Stehe dir im Turnier nie wieder selbst im Weg. Hole wichtige Punkte für dein Team. Erreiche Viertelfinals, Halbfinals und vielleicht sogar Turniersiege

Im Mentaltraining lernst du wie du im Turnier bei deiner Vor- und Rückhand frei von Blockaden durchschwingst, keine Angst mehr vor Niederlagen gegen schwächere Gegner verspürst und das Tennis spielst, welches wirklich in dir steckt.

Marco Kühn - Mentaltrainer, Autor beim tennisMAGAZIN und ehemaliger Jugendranglistenspieler

Wenn du den Mumm hast dich deinen eigenen Schwächen zu stellen und zu erfahren, welche mentalen Fähigkeiten dich zu einem besseren Tennisspieler machen, dann hast du in diesem 1:1 Mentaltraining die Möglichkeit dazu.

Lass mich dir kurz zeigen, was du nach unserem mentalen Training können wirst:

  • Du bist in der Lage deinen Stärken zu vertrauen und deine Schwächen als das zu sehen, was sie sind: Potentiale!

  • Du kommst in den Kopf deines Gegners, kannst dessen Stimmungen lesen, verstehen und dementsprechend dein Spiel anpassen (mentale Kriegsführung ist ein essentieller Bestandteil des mentalen Trainings)

  • Du gewinnst frisches, bisher dir unbekanntes Selbstvertrauen für deine Turniere und bekommst deine Nervosität in den Griff (wir erarbeiten wichtige Rituale, die deine Anker werden)

  • Du legst deine inneren Dämonen in Ketten, wächst im Turnier über dich hinaus und gewinnst Spiele, die du bisher stets verloren hast

  • Du kannst deine Emotionen kontrollieren, verlierst nach leichten Fehlern nicht mehr den Faden und kannst konzentriert die Big-Points spielen (Novak Djokovic tut nichts anderes. Du kannst seine Mentalität lernen)

Wenn du dir ein paar Wochen Zeit gibst, mit mir gemeinsam an deiner Mentalität arbeitest und deine neue, unverrückbare Einstellung im Turnier umsetzt, dann spielst du besser Tennis als zuvor. Du kannst der Fels auf dem Platz werden, den nichts erschüttert. Weder unsportliches Verhalten, noch vermeidbare Fehler. Du hast das technische Rüstzeug bereits. Du brauchst niemanden, der dir zeigt wie du deine Vorhand zu spielen hast.

Es ist jetzt für dich an der Zeit den nächsten Schritt in deiner persönlichen sowie spielerischen Entwicklung zu gehen. Wenn du so weitermachst wie bisher, dann wirst du auch dieselben Ergebnisse wie bisher erleben.

Viele Spieler wissen, dass Tennis im Kopf entschieden wird. Doch nur wenige trainieren diesen Kopf. Das ist verrückt, oder?! In einem Turnierfeld von 16 Spielern kannst du zu den zwei oder drei Spielern gehören, die durch mentale Fitness für Überraschungen im Turnierverlauf sorgen.

Dieses Mentaltraining ist ausschließlich für Spieler, die es ernst meinen. Für Spieler, die nach einer Niederlage mit Wut im Bauch nach Hause fahren und endlich ihre verdienten Erfolge feiern wollen. Ich würde niemals einem Spieler dieses Mentaltraining empfehlen, der einfach nur zur körperlichen Ertüchtigung das Racket schwingt.


Du brauchst Biss, Ehrgeiz und die Fähigkeit neue Methoden umzusetzen. Du musst dein Ego in den Schrank sperren und deinen Kopf von alten Gewohnheiten und Denkmustern befreien.

Wenn du einen ausgebildeten Mentaltrainer mit über 30 Jahren Tenniserfahrung in dein Boot holen willst, der ...

... sich ausschließlich auf deine individuellen mentalen Knoten fokussiert, um diese endgültig zu lösen

... sich nach einer ärgerlichen Niederlage um dich, deine Emotionen und deine Rückschlüsse kümmert, um diese Niederlage so aufzuarbeiten, dass du für den Rest deiner Karriere daraus lernen wirst

... mit dir deine Glaubenssätze auf Erfolg ausrichtet und dir den nötigen 'Tritt in den Allerwertesten' gibt, damit du endlich aus deinem Kopfproblem heraustreten kannst, um dein Potential abzurufen

... dir klipp und klar sagt, wie du mit den nicht zu ändernden Ups und Downs in einem Tennismatch umgehen kannst

... eine auf deinen Charakter angepasste Methode für das bestmögliche Einsetzen deiner Konzentration mit dir entwickelt

... dann ist dieses Mentaltraining die Chance deine Tenniskarriere in eine vollkommen neue, frische und erfolgreiche Richtung zu lenken.


Ich kann pro Monat nur eine ganz bestimmte Anzahl an Spielern 1:1 betreuen. Jeder Spieler wird von mir per E-Mail, Telefon und einer App für schnelle Kommunikation (Slack) betreut - rund um die Uhr.

Sobald mein Kalender voll ist wirst du den gleich folgenden Knopf nicht anklicken können. Du kannst dir diese Seite dann gern abspeichern und es später versuchen. Meist ist innerhalb von drei Wochen ein neuer Platz frei.

Solltest du nachdem du auf den Knopf gedrückt hast weitergeleitet werden, dann lies die folgende Buchungsseite bitte aufmerksam.

Hier ist der Knopf:

Mentaltraining buchen

Ich lege höchsten Wert auf Datensicherheit- sowie Schutz.

Coaching Vereinbarung

Es folgt der Text zu meiner Coaching Vereinbarung. Diese Vereinbarung gilt selbstverständlich nur, wenn du dich zu einer Zusammenarbeit mit mir entschließt.

In einem Mentaltraining ist es wichtig mit dem Charakter des Klienten zu arbeiten. Ich benötige Hintergrundinformationen zu dir als Person. Alle Informationen und Inhalte der Zusammenarbeit unterliegen der Schweigepflicht. Ich werde keine Inhalte unseres Coachings mit deinem Namen in irgendeiner Weise irgendwo veröffentlichen.

Ferner kann ich keine Erfolge durch das mentale Training garantieren. Du allein bist für die Umsetzung und die Arbeit an deinen Verhaltensweisen und Entscheidungen auf dem Tennisplatz verantwortlich. Ein mentales Training kann deine Einstellung so verändern, dass du auf dem Platz vollkommen neue Denkstrukturen und dadurch vollkommen andere Ergebnisse erzielst.

Ich lasse Fragen des Klienten zur Technik und Taktik jederzeit zu. Ferner besteht die Option während des Mentaltrainings Videos von sich an mich zu senden. Selbstverständlich bleiben auch diese Videos unter uns und werden niemals in irgendeiner Form weitergegeben.

Mein Ansatz des mentalen Trainings ist es in erster Linie, dass du deine bisherigen Blockaden versteht und durch dein Verständnis mit mir gemeinsam neue Lösungen für deine Probleme im Match erarbeitest. Es gibt keine schnellen Tipps, die dir im nächsten Match den Sieg bescheren.

Das Ziel des mentalen Trainings ist es deine Konzentration zu verbessern, deine Frustrationstoleranz zu erhöhen und emotional kontrollierter zu agieren. Dies sind meiner Erfahrung nach die Bausteine, um sein Potential im Turnier verbessert abrufen zu können.

Ich lege höchsten Wert auf den Schutz deiner Daten und deiner Privatssphäre. Unsere Zusammenarbeit bleibt in jedem Bereich unter uns. Du hast als Klient selbstverständlich die Freiheit deine Erfahrungen mit anderen zu teilen oder ein sogenanntes Testimonial an mich zus enden. Dies steht dir frei.

© 2020 tennis-insider.de