Wie ein barfuß Auto fahrendes Tennisgenie aus einem kleinen Dorfverein dir helfen kann ein Meister des strategischen Denkens zu werden - und dein Spiel positiv weiterzuentwickeln

Lieber Tennisfreund,

wenn du eine Taktik kennenlernen willst, um dein Spiel in kürzester Zeit positiv weiterzuentwickeln und ein Meister des strategischen Denkens zu werden, dann bist du hier richtig.

Vorab: Du solltest mindestens eine LK von 15 besitzen, damit diese Taktik dein Spiel maßgeblich weiterentwickeln kann. Andernfalls kann ich leider nicht garantieren, dass du erfolgreicher und besser Tennis spielen wirst.

Ich bin überzeugt, dass diese Taktik das Fundament deiner Turnierspiele werden kann. Ein Fundament, dass dir an manchen Tagen Siege fast schon garantiert. Selbst dann, wenn man nicht den allerbesten Tag erwischt hat.

Tennis hat nun mal mit der Tagesform zu tun. Und es ist definitiv von Vorteil eine Taktik im Racketbag zu haben, die auch an den schlechten Tagen Ergebnisse liefert.

Hier ist die verrückte Story:

Er kam stets mit schulterlangen, blonden Haaren und barfuß zur Tennisanlage. Er war riesiger Patrick Rafter Fan, spielte selbst unfassbar gut Chip n Charge und er liebte es seine Gegner mit Stöppchen-Löbchen-Spielereien über den Platz zu jagen.

Tom, so sein Name, trainierte mich von Kind an. Noch heute philosophieren wir über Tennis bei WhatsApp und diskutieren darüber, ob Matteo Berrettini mal einen Grand-Slam holt - oder doch eher Felix Auger-Aliassime. Ich tippe auf Felix, Tom auf Matteo.

Ich trainierte damals im Leistungszentrum in Meinerzhagen fünfmal die Woche. Am Wochenende standen Turniere an.

Klingt gut, oder?

War es auch, bis auf eine Ausnahme.

Im Leistungszentrum lernte ich die Technik aus dem Bilderbuch. Doch diese wundervolle Technik brachte im Match zwar einiges - aber nicht alles. Es fehlte ein wichtiges Detail, um nicht nur schön, sondern auch erfolgreich Tennis zu spielen.

Weißt du was?

Ich ging gegen Mondballspieler und Jungs, die einfach nur sicher die Kugel reinlöffelten, teilweise sang- und humorlos unter. Tolle Technik hin oder her.

Ich war ziemlich verzweifelt. Viel Aufwand, viel Training, viel Leidenschaft. Um dann gegen einen zu verlieren, der nur hoch reinspielte? Das konnte es ja nicht sein.

Dann kam Tom.

Natürlich waren wir während meiner Zeit im Leistungszentrum stets in Kontakt. Wir schauten Sampras und Agassi, spielten Billard in meinem Kinderzimmer und lieferten uns am Abend knallharte Duelle im T-Feld-Tennis.

Wie ging es weiter?

Tom brachte mir die entscheidenden Fähigkeiten bei, um mehr Matches unter Turnierdruck zu gewinnen. Es ging nie um Technik. Es war etwas anderes, das er wie kein anderer lehren konnte.

Erst später stellte ich fest, dass es keinen starken Spieler gibt - sei es Profi oder Clubspieler - der nicht ein Meister dieser Fähigkeit war.

Welche Fähigkeit dies war?

Das Spiel und die Gedanken
des Gegners zu lesen.


Ich war nie die Eins in Deutschland.

Aber ich erinnere mich noch heute, wie mir die Lehren von Tom in unglaublich umkämpften und engen Matches halfen zu triumphieren. Mondballspieler waren schnell kein Problem mehr. Und unter seinen Fittichen wurde ich viermal Kreismeister, Bezirksmeister und holte weit mehr als 14 Titel bei Turnieren.

Diese Methode wurde und wird von großen Champions wie Rafael Nadal, Andy Murray oder Novak Djokovic ständig und vollkommen unbewusst genutzt.

Das Spiel des Gegners zu lesen ist ein kleines Geheimnis für große Erfolge, das nur selten in Perfektion gelehrt wird.


In meinem kleinen Online-Kurs Der Tennis-Detektiv gebe ich all die Lehren von Tom über das Lesen des gegnerischen Spieles weiter.


Hole mehr Siege für dein Team und entwickle dich zu einem strategisch unantastbaren Turnierspieler


Hier sind nur ein paar Tipps, die der Tennis-Detektiv parat hat:

  • Welche simple Fähigkeit dir hilft souverän Matches gegen schwächere Spieler zu gewinnen - und wie du diese Fähigkeit bereits in deinem nächsten Spiel erfolgreich einsetzt. Diese Fähigkeit hat zahlreichen Käufern des Kurses geholfen schnell von diesem kleinen Kurs zu profitieren. Diese Fähigkeit ist ein Kickstart ins jedes Match

  • Wie du mit einem selten gelehrten Bierdeckel-Plan innerhalb der ersten drei Aufschlagspiele herausfindest, ob dein Gegner eine bessere Vor- oder Rückhand spielt (Wichtig: Nicht immer ist die Rückhand der schwächere Schlag!). Der Plan ist so simpel, dass man ihn problemlos auf einen Bierdeckel schreiben könnte

  • Wie du nach den ersten drei Aufschlagspielen einen exakten Matchplan erstellst, der deine Stärken gegen die Schwächen des Gegners richtet. Diese Strategie verwenden beispielsweise Novak Djokovic und Daniil Medvedev und du kannst die exakt selbe Methode auf deinem Spielniveau einsetzen und dir riesige taktische Vorteile erarbeiten

  • Wie du im Einspielen analysierst, ob dein Gegner gut nach vorne laufen kann - oder ob Stoppbälle und locker rechts-links platzierte Schläge bereits für den Sieg reichen (Du musst oft weniger in den Ballwechseln machen und nichts besonderes spielen. Im Detektiv lernst du ein geniales Minimalprinzip)

  • Wie du Aushol- und Ausschwungbewegung deiner Gegner analysierst und anschließend festlegst, ob du deinen Gegner schnell oder langsam anspielen solltest - so provozierst du mehr Unforced Error beim Gegner und kannst zielführender taktisch vorgehen

  • Wie man in den Kopf des Gegners kommt, emotionale Schwächen liest und diese mit einer klaren Taktik in den Ballwechseln nutzt

  • Der "Kann er?"-Trick und wie du diesen einsetzt, um innerhalb von zwei Minuten mindestens eine Schwäche im Spiel des Gegners zu entlarven


Der Tennis-Detektiv hilft dir folgendes zu erreichen:

  1. Spielerisch sowie taktisch klar schwächere Gegner souverän zu besiegen

  2. Gegen stärkere Gegner mit einem Gewinner-Mindset auf den Platz gehen und Chancen zu kreieren, um sensationelle Siege zu erspielen

  3. Ein strategisch herausragender Spieler zu werden, der auf jeden Spielertyp - auch an schlechten Tagen - die passenden taktischen Antworten parat hat

  4. Deine Art Tennis zu spielen auf positive Weise weiterzuentwickeln und dir alle Werkzeuge zu geben, um die nächsten Schritte in deiner Entwicklung als Tennisspieler zu gehen

Bonusmaterialien (nur kurze Zeit verfügbar) 


#1: 3 Schritte für mehr Selbstvertrauen bei Meisterschafts- und Turnierspielen (Wert: 72 Euro)


In diesem Video erkläre ich dir exakt, warum so viele Clubspieler im Training tolles Tennis spielen, aber im Match mutlos und ängstlich sind.

Ich verrate dir aus meiner Erfahrung als Mentaltrainer, welche Einstellung dich cooler und gelassener in deine Matches schickt.


#2: Wie du einen Blitzstart ins Match hinlegst, obwohl du angespannt bist (Eine detaillierte Roger Federer Analyse) Wert: 56 Euro


In diesem Video zeige ich dir am Beispiel eines Matches zwischen Roger Federer und Nikolai Davydenko, wie du einen Raketenstart ins Match hinlegst.

Wir analysieren genau, wie Roger serviert und sein Spiel taktisch aufzieht. 

Hinweis: Bonus #1 und #2  sind nur bis zum Ablauf der Deadline verfügbar.


Die Rahmenball-Garantie


Der Detektiv kommt mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Wenn du nicht glücklich bist, dann bin ich es auch nicht. Sende einfach eine kurze E-Mail. Der Betrag wird dir dann gern erstattet.

Verbessere dein strategisches Denken
in drei Minuten

Sobald du dich in deinen Kursbereich eingeloggt hast öffne direkt Kapitel 1 und die dazugehörigen Lektionen. In Lektion Nummer eins findest du eine kurze Story von meinem Coach Tom und mir.

Dort wird dir anhand eines 3-Schritte-Plans erklärt, wie du die größte Schwäche im Spiel eines jeden Gegners in drei Minuten (oder sogar weniger Zeit) analysierst, bewertest und für deinen Matchplan nutzen kannst.

Allein dieser Trick kann dein Tennis in den nächsten Tagen um mehrere Stufen nach vorne bringen.

Ich empfehle dir mit genau dieser ersten Lehre zu starten. 

Dieser Kurs ist vielleicht die einzige Chance, die große Kunst das Spiel des Gegners zu lesen zu erlernen.


Wie kannst du den
Tennis-Detektiv bestellen?


Hier ist der Deal:

Der Tennis-Detektiv ist ein Online-Kurs, Text und Audio, mit allem, was du brauchst um dein Tennis zu verbessern.

Der Preis liegt bei 89 Euro. Du bekommst lebenslangen Zugang und alle zukünftigen Updates kostenlos. Direkt nach deiner Zahlung erhältst du deine persönlichen Zugangsdaten zu allen Inhalten.

Alles klar, das war es von meiner Seite.

Klicke auf den Button, um dir deinen Zugang heute zu sichern:

Jetzt Zugang sichern

Die beiden Bonusmaterialien im Wert von 128 Euro sind bis zum 15.04.2022 dabei. Anschließend sind diese nicht mehr verfügbar.

Dieses Angebot gilt noch:

Ergebnisse von Spielern

Hier siehst du das Feedback von Spielern. 
"Ich konnte mich nur schwer auf die Strategie fokussieren. Mir fehlte ein Plan für den Kopf, damit ich auch mal mit Taktik glänzen konnte.

Mir hat am Detektiv gefallen, dass ich eine klare Anweisung bekommen habe, wie ich mit Taktik spielen kann. Das hat mir sehr geholfen."
Bernd, 52 Jahre, LK 17
"Ich war immer nur mit meiner Spielweise beschäftigt. Habe nie auf meine Gegner geachtet. Der Detektiv hat mir eine neue Perspektive auf Tennis gegeben. Ich weiß in jedem Spiel, ob ich meinem Gegner auf die Vorhand oder Rückhand spielen soll.

Geil fand ich die Tricks mit der Beinarbeit und ob der Gegner gut laufen kann!"
Rainer, 43 Jahre, LK 12
"Marco bringt die Sachen hervorragend und leicht verständlich rüber. Man lernt hier von jemandem, der sein Leben lang Tennis spielt. Es sind die kleinen Details, die mir enorm geholfen haben. Mir hat der Blick für den Gegner gefehlt. Jetzt habe ich einen ganz klaren Plan, worauf ich achten kann - das hilft sehr!"

Karin, 42 Jahre, ITN 7,0

Ich wünsche dir viel Spaß, Erfolg und vor allem Gesundheit! Dein Mentalcoach Marco

© 2022 tennis-insider.de