Überwinde tiefsitzende Blockaden und verwirkliche dein Potential als Tennisspieler - mit deinem individuellen mentalen Trainingsplan

Liebe Tennisfreundin, lieber Tennisfreund,

hast du ihn schon gesehen?

Den Rafa, wenn er sich mit Kopfhörern auf den Ohren auf ein Match vorbereitet?

Er tänzelt auf Zehenspitzen in der Kabine. Er ist voll im Tunnel. Nicht ansprechbar. In seinem Kopf geht er die Ballwechsel durch, seinen Matchplan. Er visualisiert den Sieg, wie er den Matchball vor einem begeisterten Publikum locker verwandelt.

Dann geht er auf den Court. Mit dem Selbstverständnis der stärkere Spieler zu sein.

Auch du kannst dir eigene Rituale erarbeiten. Auch du kannst mental so fokussiert und stark auftreten, dass sich dein Tennis rasant entwickelt - und zwar steil nach oben.

Ich biete einer Handvoll Spielern die Möglichkeit mit mir gemeinsam an ihrer mentalen Stärke zu arbeiten. Da mein Anspruch es ist Spieler zu entwickeln und besser zu machen, nehme ich nur ein paar Spieler gleichzeitig unter meine Fittiche.

Es wäre für mich unmöglich 15 Leute gleichzeitig zu betreuen, mich in sie hineinzuversetzen und ihnen so zu helfen, dass sie ihre Ziele erreichen.

Solltest du gerade diese Seite sehen, dann hast du die Chance dir einen Platz zu sichern. Sobald alle Einzelcoaching-Plätze weg sind, erscheint an dieser Stelle die Option sich auf die Warteliste einzutragen.

Vom Trainingsweltmeister zum erfolgreichen Turnierspieler


Es war 2018 und Jochen war mit seinen Nerven am Ende.

Die Firma lief top, er liebte seine Familie samt Hund Ronnie über alles. Jochen hatte alles im Griff, war selbstbewusst, ziemlich erfolgreich - aber auf dem Tennisplatz, da stand er sich selbst im Weg. In seiner Jugend lernte er Tennis von der Pieke auf. Nun, nach einer Pause und mit Anfang 40, da wollte er es nochmal wissen. Wissen was geht, wenn er sein Herz auf dem Platz lässt.

Ich erinnere mich noch an seine Worte in unserem ersten Gespräch damals:

"Das kann doch nicht sein, oder?! Ich muss jeden Tag für die Firma so wichtige und harte Entscheidungen treffen. Da bin ich immer cool und gelassen. Aber Marco, auf dem Platz, da geht bei mir eine Wand runter. Ich kriege es einfach nicht hin!".

Das Problem war nicht, dass Jochen kein Selbstvertrauen hatte. Er hatte schlicht eine falsche Einstellung. Er ließ seine Erfolgseinstellung in der Firma. Auf dem Tennisplatz konnte er sich nicht weiterentwickeln, da er immer nur sein Scheitern im Kopf hatte - aber nie die Entwicklung!

Das war seine Blockade.

Wir erarbeiteten gemeinsam Rituale, einen kleinen mentalen Trainingsplan und einen simplen Aktionsplan für seine Meisterschafts- und Turnierspiele.

Innerhalb einer Saison konnte Jochen nicht nur seine Siegbilanz nach oben schrauben. Er schaffte es auch Fortschritte in seinem Verhalten, Denken und seiner Spielweise im Match zu machen.

Er schlug Leute gegen die er zuvor noch verlor. Er setzte sich souveräner gegen schwächere Spieler durch. Er blieb cooler, vertraute seinen Fähigkeiten und durchbrach sein Plateau, indem er eine klare Konstanz in sein Spiel brachte.

Diese Zusammenarbeit war ein echter Erfolg. Und ich bin überzeugt, dass dies auch für dich möglich ist.

Welche Hürden bereits überwunden werden konnten

Ein Einzelcoaching setzt Vertrauen voraus. Alles, was wir miteinander besprechen und was du mir erzählst, bleibt unter uns. Deswegen bekommst du von mir auch, nachdem du das Einzelcoaching gebucht hast, eine Verschwiegenheitsgarantie.

Damit du für dich eine durchdachte Entscheidung treffen kannst, findest du folgend einige Bereiche, wo ich bisher helfen konnte:

  • Entwickeln einer klaren Spielphilosophie, um die eigenen großen spielerischen Stärken unter Druck im Match einsetzen zu können

  • Fokussiert und gelassen in Spiele gehen - mit einem natürlichen Selbstbewusstsein ohne sich verrückt zu machen

  • Emotionale Kontrolle zwischen den Ballwechseln durch das Integrieren von persönlichen Ritualen

  • Auf Matchdauer konstant starke Leistungen bringen durch ein etabliertes Konzentrations-Training

  • Entwickeln von Matchintelligenz für dauerhaft gute Leistungen in Meisterschafts- und Turnierspielen

  • Entwickeln von individuellen Matchplänen (inklusive Anpassung)

  • Entwickeln von Übungen, um die Nervosität vor und während eines Matches kontrollieren zu können

Das sind ein paar Beispiele, damit du ein Gefühl für das Einzelcoaching bekommst.

Was hatte ich weiter oben geschrieben?

Exakt, du sollst eine durchdachte Entscheidung treffen können. Daher sage ich dir auch, wann ich nicht helfen kann:

  • Ich coache keine Kinder unter 16 Jahren

  • Ich kann nicht helfen, wenn der Spieler selbst an mentalem Training zweifelt und nicht offen für geistige Methoden ist

  • Ich kann nicht helfen, wenn der Spieler nicht von sich aus ein Einzelcoaching tief im Herzen will

Das Einzelcoaching ist ideal für dich, wenn:

  • Du beruflich eingespannt bist und dein Erfolgs-Mindset aus dem Beruf auch auf dem Tennisplatz umsetzen willst

  • Du immer und immer wieder dieselben gedanklichen sowie emotionalen Abläufe in einem Match hast und diese deine Leistung negativ beeinträchtigen

  • Du im Training locker, aber im Match blockiert spielst

  • Du an deinen Nerven scheiterst und dich immer und immer wieder selbst besiegst

Wir können davon ausgehen, dass deine Mitstreiter sich entweder a) kaum oder b) gar nicht mit der Mentalität eines Tennisspielers befassen. Ein zielführendes Einzelcoaching kann dir nicht nur klare mentale Vorteile im Match geben.

Du entwickelst deine gesamte Spielerpersönlichkeit weiter. 

Schau:

Große Champions wie Rafael Nadal oder Roger Federer sind durch ihre starke Mentalität als Charaktere auf dem Platz gereift. Sie sind komplettere Spieler mit der Zeit geworden, die immer wieder neue Highlights in ihrer Karriere erreichen konnten.

Eine solche Entwicklung ist auch für dich - auf deinem persönlichen Niveau - möglich. Es geht nicht darum große Turniere zu gewinnen.

Es geht darum das Maximum aus deinem Potential zu holen.

Wie läuft das Einzelcoaching ab?


  • Wir führen 3 Mentalcoaching-Gespräche, die Zeitpunkte sind frei wählbar. Jedes Gespräch dauert ca. 45 - 60 Minuten

  • Du erhältst nach jedem Gespräch eine E-Mail mit einem Aktionsplan für deine Matches (ausführlich, detailliert und als PDF zum ausdrucken)

  • Nach dem dritten Gespräch erhältst du einen auf dich zugeschnittenen mentalen Trainingsplan mit Übungen, Zielsetzungen und Ritualen


Das Ergebnis des Einzelcoachings:

Du hast einen individuellen mentalen Trainings- und Aktionsplan, um Topleistungen in deinen Matches abzurufen. Dazu besitzt du einen klaren Plan, der dir zeigt wie du festsitzende Blockaden lösen und überwinden kannst.

Meine Garantie


Du bekommst von mir die 180 Tage Geld zurück Garantie. Wenn du nach unserem Einzelcoaching nicht besser Tennis spielst, dann erhältst du deine komplette Investition zurück.

Wie kannst du deinen Platz buchen?

Klicke auf den gleich folgenden Button. Du kommst dann zum Bestellformular. Dort kannst du deinen Zahlungsplan wählen.

Nach Abschluss deiner Buchung melde ich mich per E-Mail bei dir. Du bekommst dann einen kleinen Online-Fragebogen von mir sowie Zugriff auf meinen Kalender, damit du deinen ersten Gesprächstermin buchen kannst.

Hier kannst du dir deinen Platz sichern:

Hinweis: Die Plätze sind begrenzt.

Marco Kühn - Mentaltrainer für Tennisspieler. Marco spielte sich in seiner Jugend unter die 100 besten Jungs seines Jahrgangs (1984). Heute hilft er Spielern ihr volles Potential zu entfalten und mentale Blockaden zu lösen. Er arbeitete unter anderem mit Wolfgang Thiem zusammen, um Spielern zu helfen besser Tennis zu spielen.

© 2022 tennis-insider.de