Furchtloses Tennis

Ein funktionelles Mentaltraining für Turnierspieler, das im Match dank zahlreicher Beispiele effektiv umsetzbar ist. Lerne, wie man vom ersten Ballwechsel bis zum verwandelten Matchball mental stabil bleibt.

Marco Kühn - Mentaltrainer & ehemaliger Jugendranglistenspieler, bildet heute Tennisspieler zu mental starken Spielern aus.
Lieber Tennisfreund,

gehörst du zu den Spielern, die sich im Meisterschafts- und Turnierspiel selbst im Weg stehen? Fehlt dir dieser bedingungslose Gewinnergeist?

Nun, lass uns mal Novak Djokovic als Beispiel nehmen. Er ist nicht immer der bessere Spieler auf dem Platz.

Aber er strahlt eine Aura der Unbesiegbarkeit aus.

Er ist vollkommen bei sich, emotional kontrolliert und fokussiert. Allein durch seine mentale Stärke gewinnt er Matches. Teilweise ist der Kopf sein schärfste Waffe. Nicht seine Vor- oder Rückhand. Und erst recht nicht sein Aufschlag ;-)

Was ist dabei für dich wichtig zu wissen?

Du kannst diesen Gewinnergeist trainieren. Auch du kannst im Match eine Aura transportieren, die klar sagt: "Ich bin hier, um zu gewinnen!".

Durch ein funktionelles Mentaltraining kannst du dich innerhalb weniger Wochen von einem Spieler mit Kopfproblem zu einem mental stabilen Spieler entwickeln. Es ist für dich möglich fokussiert, gelassen und mit einem unerschütterlichen Gewinnergeist Tennis zu spielen.

Die Methoden, die es für diesen Gewinnergeist braucht, lehre ich im Furchtloses Tennis Mentaltraining.

Das Mentaltraining verbessert dich als Spieler auf entscheidenden Ebenen:

  • Emotionale Kontrolle
  • Lesen eines Matches
  • Innere Gelassenheit
  • Erhöhter Fokus, verbesserte Konzentration

Für wen ist das Mentaltraining geeignet?


  • Profispieler sowie Spieler zwischen LK 1 und LK 10
  • Spieler, die gewillt sind ein mental nahezu unbezwingbarer Spieler zu werden
  • Spieler, die regelmäßig Turniere spielen und ihre Ergebnisse verbessern wollen

Es ist nicht deine Schuld


Viele Mentalkurse und Seminare sind extrem theoretisch.

Sie haben viele gute Ansätze, aber es scheitert an der Umsetzung. Man hat meist auf dem Platz das Gelernte wieder vergessen. Oder man ist so nervös und verkopft, dass nichts abrufbar scheint. Die mentalen Lehren sind oft nicht greifbar, sie bleiben blanke Theorie.

Das Furchtloses Tennis Mentaltraining arbeitet mit bereits erprobten mentalen Techniken und zahlreichen Beispielen großer Champions wie Roger Federer oder Rafael Nadal. Auf diese Weise ist die Umsetzung der mentalen Übungen und Techniken leicht, schnell und effektiv möglich. Das Mentaltraining ist so kreiert, dass du ratzfatz erste Erfolgserlebnisse im Match erlebst und durch diesen Schub ein stärkerer Tennisspieler wirst.

Was wirst du im Mentaltraining
Furchtloses Tennis lernen?


Ok, welche Themen findet man in diesem Mentaltraining?

Hier eine kleine Auswahl:

  • Wie man seine spielerischen Stärken im Kopf "freischaltet" und so früh wie möglich im Match voll im Spiel ist

  • Warum die eigenen Schwächen zu Stärken werden können - und wie man mental stark bleibt, wenn man sich unsicher und nervös fühlt

  • Das Verstehen und Akzeptieren der ständigen Auf´s und Ab´s in einem Match - und wie man mit simplen mentalen Techniken konstant auf seinem Niveau bleibt

  • Eine bildliche mentale Technik, um Schwächephasen in einem Match so kurz wie möglich zu halten ohne die Konzentration und die Nerven zu verlieren

  • Wie man die Angst vor dem Gegner ablegt, sich stark fühlt und sich dabei selbst zum Sieg führt

  • Wie man nach richtig harten Niederlagen neuen Mut findet und als stärkerer Spieler mit Selbstbewusstsein ins nächste Match geht

  • Das kleine Geheimnis, um sich in nahezu jedem Match nicht nur wohl zu fühlen, sondern dem Gegner einen echten Gewinnergeist zu zeigen


Ich kenne die Training-und-Match Problematik


Denkst du hin und wieder darüber nach was für dich auf dem Court möglich wäre, wenn du dein bestes Tennis spielen würdest?

Fragst du dich: "Wie weit kann ich kommen, wen kann ich alles schlagen, wenn ich mein Potential wirklich nutze?".

Diese Gedanken und das Gefühl kenne ich nur zu gut.

Früher habe ich in einem Leistungszentrum trainiert und am Wochenende spielte ich Turniere. Es war im Leistungszentrum Pflicht den Coaches von den Turnieren zu berichten. Du kannst dir in etwa vorstellen, wie viel Druck da im Turnier auf dem Kessel war. Es war alles andere als cool nach einer Niederlage, die schon ärgerlich war, sich auch noch vor Trainern und Kollegen erklären zu müssen.

Seit 2017 trainiere ich Spieler im mentalen Bereich.


Viele Workshops und das Feedback der Spieler haben mir sieben mentale Techniken bestätigt, die für Turnierspieler erfolgreich funktionieren besser, erfolgreicher und mental stark Tennis zu spielen.

Ich fokussiere mich in meiner Arbeit darauf das Mentaltraining schnell umsetzbar zu gestalten. Nur wenn der Spieler schnell ein Mini-Erfolgserlebnis auf dem Platz erlebt, kann er mental ein starker Spieler werden. Deswegen gibt es im Mentaltraining Furchtloses Tennis viele Praxisbeispiele, damit die Techniken und Tipps direkt erfolgreich umgesetzt werden können.

Wie hilft dir das Mentaltraining ein besserer Tennisspieler zu werden?


Eine unverrückbar starke Mentalität kann der X-Faktor in deinem Spiel werden. Wenn wir uns die großen Champions anschauen, dann stellen wir unweigerlich einen gemeinsamen Nenner fest:

Sie sind alle mental stark im Match.

Ein Djokovic mag nicht den besten Aufschlag haben. Ein Rafa Nadal ist kein Volley-Gott. Aber beide Champions besitzen mentale Fähigkeiten, die aus ihrem Potential das Maximum herausholen. Und in manchen Matches sogar noch mehr.

Das Mentaltraining Furchtloses Tennis ist so kreiert worden, dass du sofort umsetzbare Methoden für deine mentale Stärke mit ins nächste Match nehmen kannst. Wer darauf aufbauend an sich arbeitet, der kann den X-Faktor für seinen Erfolg als Tennisspieler freischalten.

Was dieses Mentaltraining auszeichnet


Wenn du einmal ein funktionierendes System hast, dann kannst du dich im Match immer wieder mental den unterschiedlichen Situationen anpassen. Du bleibst fokussiert, teilst dir deine Konzentration ein und bleibst cool wenn es mal nicht läuft. Wie beispielsweise ein Novak Djokovic bleibst du konstant auf einem Niveau, ohne komplett deinen Faden zu verlieren.

Furchtloses Tennis gibt dir dieses recht simple System, um vom ersten Ballwechsel bis zum verwandelten Matchball mental stabil zu bleiben. 

Premium Bonuskurs: Der Vorhand-Killer (Wert: 97 Euro)


Mein alter Coach Hans-Egon sagte früher zu mir:

"Du musst töten oder du wirst getötet!".

Damit meinte er die kurzen Bälle aus dem Halbfeld. Viele Spieler - so auch ich früher - sind bei kürzeren Bällen des Gegners zu verkopft. Man hat viel Zeit nachzudenken. Die vermeintlich großen Chancen lässt man dann liegen.

Dabei besitzt man eine echte Stärke, wenn man kurze Bälle des Gegners ziemlich gnadenlos attackiert - aber mit Köpfchen. In dem 7-teiligen Kurs Der Vorhand-Killer stelle ich die Lehren vor, die mir früher halfen kurze Bälle des Gegners in Punkte zu verwandeln. 

Was du von diesem Kurs unter anderem erwarten kannst:

  • Die Marcelo Rios Taktik - und wie man kurze Bälle mit Spin attackiert und dabei die eigene Fehlerquote senkt

  • Wie man mit der Carlos Moya Strategie aus der Rückhand mit der Vorhand Inside-Out punktet

  • Der Andre Agassi Trick, um Sicherheit und Druck mit der Vorhand zu gewinnen

  • Die Djokovic Spiegel Taktik und man diese souverän für mehr Punkte auf kurze Bälle des Gegners umsetzt

  • Wie man mit der Rafael Nadal Mühle stark herausgespielte Punkte abschließt

Diesen Premium Bonuskurs erhält man, wenn man vor Ablauf der Deadline kauft.

Wie kannst du das Mentaltraining Furchtloses Tennis kaufen?


Du findet ein Stück weiter unten einen blauen Button, über den du das Mentaltraining kaufen kannst. Du erhältst sofort Zugriff auf das Mentaltraining. Sollte das Training nicht deinen Erwartungen entsprechen, dann kannst du innerhalb von 30 Tagen von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen.

Die Online-Lernumgebung entspricht dem höchsten deutschen Standard. Du hast lebenslangen Zugriff auf das Mentaltraining.

Das war es von meiner Seite. Du kannst hier bestellen:

Hier Zugang sichern
Die Investition in das Mentaltraining beträgt 209 Euro. Es ist auch ein Zahlungsplan über 3 Zahlungen verfügbar. 
Den Premium Bonuskurs Der Vorhand-Killer im Wert von 97 Euro erhält man, wenn man bis zum 6. Mai (23.59 Uhr) kauft.

Das Angebot gilt noch:

© 2022 tennis-insider.de