Hör auf deine Gegner stärker
zu denken als sie auf dem Platz sind

Meine 'Goliath-Methode' verrät dir, wie du konstant stärkere Gegner schlägst. Schubse deine Gegner vom Podest und setze fokussiert deine Strategie im Match um.

Angebot läuft noch:

Warnung:

Ich werde dir nicht erzählen, dass du ‘an dich glauben’ musst. Und du wirst von mir auch nicht hören, dass du ‘jeden schlagen’ kannst. Dieses Gesülze sparen wir uns, weil es dir auf dem Court nichts bringt.

Und:

Wenn du ein sehr geringes Selbstvertrauen im Match hast und sang- und klanglos gegen stärkere Spieler untergehst, dann wird dir dieses knackige Audio-Seminar nichts bringen.

Du solltest Turniererfahrung mitbringen und bereits am Sieg gegen stärkere Gegner zumindest geschnuppert haben. Du wirst die besten Ergebnisse mit meiner 'Goliath-Methode' erzielen, wenn du eine klare Spielstrategie hast, diese aber aufgrund von Blackouts im Match vergisst.

Fakt ist:

Dieses Audio-Seminar ist für technisch und taktisch ausgebildete Spieler, die konstant stärker eingestufte Spieler schlagen wollen. Es ist für Spieler, die mit Blackouts und Nervosität zu kämpfen haben, weil sie ihre Konkurrenz auf ein Podest heben.

Wenn du deinen Gegner in deinen Gedanken stärker machst als er ist, dann wird dir dieses Audio-Seminar helfen in den kommenden Monaten konstant stärkere Leute mit Plan und Köpfchen zu besiegen.

Wer meine 'Goliath-Methode' verinnerlicht und anwendet, kann sogar schnell stärkere Spieler schlagen. Alles, was ich dir in diesem Audio-Seminar erkläre, habe ich selbst bei Turnieren umgesetzt.

Du bekommst keinen Theoriekram, sondern praktisches Know-How von einem, der es gelebt hat.

Eine kleine Geschichte:

Ich stand irgendwo zwischen 100 und 200 im deutschen Ranking. Mein Gegner in der zweiten Runde des Turniers in Lippstadt war die Nummer sieben. Die Datenlage war klar: Ich war chancenlos.

Doch lernte ich in diesem Match, wie man sogar eindeutig stärker eingestufte Spieler schlagen kann.

Denn:

Ich besiegte die Nummer sieben in zwei Sätzen. Dabei spielte ich am Limit. Und es mag sein, dass mein Kontrahent nicht an diesem Limit spielte. Aber im Tennis gilt: Man spielt nur so stark, wie es der Gegner zulässt.

In der Folge konnte ich immer wieder stärkere Spieler schlagen. Ich erlernte ein Mindset, eine geistige Grundhaltung, um diese Matches gewinnen zu können.

Die Lehre:

Ich lernte, wie ich meinen Gegner von seinem Podest schubsen konnte.

Selbstverständlich kann ich dir keine Siege garantieren. Die Methode, die ich dir heute zeige, ist eine mentale Technik. Solltest du nichts von Mentaltraining halten, dann lies bitte nicht weiter.


Du hintergehst dich selbst


Dein Kopf ist die große Stärke deines Gegners.

Warum?


Weil du deinen Gegner in deinen Gedanken stärker machst, als er in Wirklichkeit ist. Du malst den perfekten Spieler in deinen Gedanken. Und dieser perfekte Spieler steht dir dann gegenüber. 

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie du dich fühlst.

Dein Kontrahent packt ein paar starke Schläge aus, ihm unterlaufen wenige Fehler. Er bewegt sich gut und spielt obendrein noch einen sehr guten ersten Aufschlag. Im schlimmsten Fall auch noch mit Kick.

Und zack!

Du verlierst den Glauben an DEINE Stärken.

Du vergisst, wie deine Strategie war. Du stehst zum Return bereit und hast keinen Plan, wie du den nächsten Ballwechsel spielen sollst. Blackouts und Nervosität stoppen dich.

Du nimmst dir viel vor, aber du setzt nur wenig um.

Ich zeige dir heute meine persönliche Methode, damit du stärkere Spieler konstant mit Köpfchen und Plan schlagen kannst.

Ich nenne sie:

Die Goliath-Methode.


Der Goliath-Code
für sensationelle Siege


Viele Tennisspieler haben Angst.

Sie stehen sich selbst im Weg, sobald um Punkte gespielt wird. Hinzu kommt, dass sie sich selbst schwächer und den Gegner stärker denken.

Diese Kombination zerstört das vorhandene Potential vieler Spieler.

Im Training spielt man hervorragendes Tennis. Im Turnier geht dann der Vorhang runter und nichts funktioniert mehr.

Es gibt eine Methode, die deine Matchbilanz sowie dein Ranking nachhaltig stark verbessern kann. Diese Methode ist rein mental. Du trainierst deine Gedanken, nicht deine Grundschläge.

Mit dieser Methode machst du dich im Kopf fit für die Herausforderungen, die dir die größten Triumphe deiner Karriere bescheren.

Ich konnte mit dieser Denkweise nicht nur die Nummer sieben der deutschen Rangliste in zwei Sätzen schlagen. Mir gelang es immer wieder auf Turnieren Favoriten zu stürzen oder sie extrem zu ärgern.

Es können richtig geile Matches entstehen, wenn du über dich hinauswächst und den großen Favoriten in emotionale Ballwechsel verwickeln kannst. Klar, ich kann dir nicht Siege am Fließband versprechen.

Ich bin mir aber sicher, dass du die Goliath-Methode umsetzen und im Laufe deiner Karriere unvergessliche Matches spielen wirst.

Die Goliath-Methode zeigt dir:


  • Wie du dich wie ein Profi mental auf ein Match vorbereitest, um Blackouts zu vermeiden und in den berühmten Tunnel zu kommen (dieser Kniff stammt aus der Psychologie und wird von zahlreichen Topathleten in vielen Sportarten erfolgreich eingesetzt)

  • Warum du mental einen riesigen Vorteil gegen stärker eingestufte Gegner hast und wie du diesen Vorteil von Beginn des Matches für dich nutzt

  • Wie du endlich damit aufhörst deinen Gegner auf ein Podest zu stellen

  • Wie du durch deine Körpersprache zeigst, dass du felsenfest an dich glaubst und gewinnen wirst

  • Kleine, fast schon gemeine, aber immer sportlich faire Methoden, um den Favoriten in Selbstzweifel zu stürzen (diese Methoden hat Aslan Karatsev bei den Australian Open genutzt)

  • Wie du von "Ich glaube, der Gegner ist stärker als ich dachte" zu "Egal wie der da drüben spielt, ich packe das" kommst

  • Die "kühne Taktik", um nach einem gewonnenen Punkt deinem Gegner Selbstvertrauen zu signalisieren, das diesem Angst macht

Für wen ist die Goliath-Methode geeignet?


  • Für Turnierspieler, die immer wieder knapp gegen stärkere Leute verlieren

  • Für Spieler, die ihre Gegner immer viel stärker denken, als diese in Wahrheit auf dem Court sind

  • Für Spieler, die sich im Match "klein fühlen" und endlich ihr Können auch in großen Matches zeigen wollen

Für wen ist die Goliath-Methode NICHT geeignet?


Die Goliath-Methode ist nichts für Anfänger oder Spieler, die noch keine Turniere spielen.

Was genau bekommst du?

Der Tennis-Detektiv ist eine simple, überall abspielbare MP3-Datei. Du kannst diese im Auto, beim Spazierengehen, beim Hausputz oder kurz vor einem wichtigen Match anhören. Das Tolle ist, dass du keine Internetverbindung brauchst, um die Datei abzuspielen.

Dazu habe ich eine PDF-Datei mit den wichtigsten Notizen für dich erstellt.

Schluss mit dem Match-Frust


Nichts ist frustrierender als ein Turnier oder eine Meisterschaftsrunde ohne Erfolgserlebnis.

Man bereitet sich vor, trainiert viel, schaut sich YouTube-Videos an - doch der Sieg kommt einfach nicht.

Ich habe an der eigenen Bespannung erfahren, wie es sich anfühlt mehr Matches zu verlieren als zu gewinnen.

Ich hatte Glück, dass ich großartige Lehrer hatte und meine Eltern mich fünfmal die Woche in ein Leistungszentrum gefahren haben. So durfte ich lernen, wie man erfolgreich spielt. 

Ich weiß, wie es sich anfühlt den Gegner zu durchschauen, die Schwachstellen zu finden und zu siegen.

Dieses Wissen möchte ich heute mit dir teilen.

Das Know-How aus dem "Tennis-Detektiv" findest du nirgendwo im Netz. Ich habe nichts vergleichbares gefunden.

Wenn du mehr Matches gewinnen möchtest, dann ist der Detektiv genau das Richtige für dich.

Bonus #1:
Wie du cool bleibst und dich auf dein bestes Tennis fokussierst

Ein leichter Fehler kann dich für mehrere Aufschlagspiele aus dem Match nehmen. Du bist in Gedanken 15 Minuten mit diesem einen Fehler beschäftigt.

Das kann dein Spiel zerstören.

Es ist eine kleine Kunst ärgerliche Fehler sofort abzuhaken, cool zu bleiben und sich auf den nächsten Punkt zu konzentrieren.

In diesem Bonus-Training erkläre ich dir drei mögliche Wege, wie du auf gesunde Weise mit Frust umgehst, damit du schnell wieder spielerisch brillieren kannst.

Ich zeige dir:

  • Wie Jimmy Connors unbewusst eine mentale Technik genutzt hat, um rasant Frust abzubauen und direkt im nächsten Ballwechsel fokussiert spielen zu können

  • Was bei dir zu erhöhtem Puls, Wut und Frust führt und wie du selbst eigene Techniken entwickeln kannst, um mehr Coolness auf dem Court zu gewinnen

  • 4 einfache Wege, um bei akutem Frust schnell wieder die Konzentration zu gewinnen


Bonus #2: 
3 Schritte für mehr Selbstvertrauen bei Meisterschafts- und Turnierspielen


In diesem Video erkläre ich dir exakt, warum so viele Clubspieler im Training tolles Tennis spielen, aber im Match mutlos und ängstlich sind.

Wir sprechen unter anderem durch:

  • Warum du niemals deine Leistungen aus dem Turnier mit deinen Leistungen aus dem Training vergleichen solltest (Ich gebe dir eine andere, effektivere Strategie mit, die dein Selbstvertrauen auf gesunde und ehrliche Weise verstärken wird)

  • Wie du schnell Mut gewinnst, um variantenreicher und effektiver spielen zu können

  • Meine persönliche 70%-Strategie, um während der ersten zwei Aufschlagspiele ein so sicheres Gefühl für deine Schläge zu bekommen, dass dir anschließend viele Winner wie eine Selbstverständlichkeit vom Schläger gehen

  • Wie du deine Panik in den Griff kriegst, wenn dein Gegner im Einspielen fehlerfreies Tennis spielt und du glaubst gegen den Bruder von Rafael Nadal spielen zu müssen (Hinweis: Die Panik hast du nur im Kopf. Sie existiert auf dem Platz NICHT)

  • Eine klarer und ehrlicher Ratschlag, welche Schläge du spielen kannst, wenn du nicht weißt wie du überhaupt den Schläger halten sollst

  • Die Djokovic-Methode, um in einer Wettbewerbssituation druckvolles, sicheres und konstantes Tennis zu spielen (Du lernst, welches erstes Ziel Novak Djokovic verfolgt, um anschließend großartig spielen zu können)

  • Warum dein Matchplan zum Scheitern verurteilt ist, wenn du die entscheidenden Elemente nicht im Kopf hast (Tipp: Diese wichtigen Elemente werden von 90% der Clubspieler missachtet oder vergessen)


Bonus #3: Wie du einen Blitzstart ins Match hinlegst, obwohl du angespannt bist (Eine detaillierte Roger Federer Analyse)


In diesem Video zeige ich dir am Beispiel eines Matches zwischen Roger Federer und Nikolai Davydenko, wie du einen Raketenstart ins Match hinlegst.

Du lernst unter anderem:

  • Wie du so servierst, dass dein Gegner kaum eine Chance hat dich in deinem ersten Aufschlagspiel zu breaken (Du lernst das exakte Aufschlagschema, welches Roger Federer in diesem Match genutzt hat)



  • Wie du mit einem schnellen, ärgerlichen Fehler umgehen kannst (Tipp: Du siehst in dem Video exakt, was Roger in diesem Falle tat. Du kannst dir sein Verhalten einfach abschauen und für dich adaptieren. Effektiver kannst du nicht lernen)

  • Wie du Signale an deinen Gegner sendest die ihm unmissverständlich klar machen, dass du variantenreich, clever und mit Köpfchen Tennis spielen kannst


Eine letzte Sache noch ...


Ich möchte dich nicht unter Druck setzen, aber du solltest hier nicht lange zögern. Das Angebot endet am 05.03.2021.

Ich kümmere mich um jeden Spieler, der ein Audio-Training bei mir kauft. Aufgrund der derzeitigen Situation nutzen viele Clubspieler die Zeit, um ihr Wissen zu vertiefen. Dementsprechend viel stehe ich mit Spielern in Kontakt.

Die Entwicklung des einzelnen Spielers hat bei mir oberste Priorität. Daher weiß ich nicht, wann ich die 'Goliath-Methode' wieder anbieten werde.

Das gibt es jetzt zu tun:

Klicke auf den gleich folgenden Knopf. Trage deinen Namen und deine E-Mailadresse im Bestellformular ein. Wähle deine gewünschte Zahlungsweise und wenige Sekunden nach deiner Bestellung bekommst du deine Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt.

Du hast meine
persönliche Garantie


Mein Ziel ist es, dass du mit der Goliath-Methode konstant stärkere Gegner schlägst. Du sollst immer wieder für Überraschungen bei Meisterschafts- und Turnierspielen sorgen.

Du beginnst besseres Tennis als zuvor zu spielen.

Das Seminar muss alle Versprechen halten. Wenn du keine Erfolge siehst, dann sende mir eine kurze E-Mail und du erhältst deine Investition sofort zurück. 

Du hast diese Garantie für 30 Tage nach deinem Kauf.


Ich wünsche dir viele tolle Matches und vor allem Gesundheit!

Dein Mentalcoach

Marco

Jetzt für nur 57 Euro

Anstatt 89 Euro. Du sparst 32 Euro und bekommst drei exklusive Boni.
Das Angebot gilt nur bis zum 26. Februar:

Ich wünsche dir viel Spaß, Erfolg und vor allem Gesundheit! Dein Mentalcoach Marco

© 2020 tennis-insider.de