Matchorientiertes Mentaltraining für Turnierspieler

Ein Onlinekurs, der dir den Weg von einem ängstlichen zu einem mental starken Spieler zeigt, der unter Druck seine spielerischen sowie technischen Stärken erfolgreich umsetzen kann.

Im Training triffst du deine Vorhand so sauber, dass du am Klang deiner Bespannung den Winner hören kannst. Du spielst aggressiv, gehst auf die Bälle zu, nimmst die Bälle am höchsten Punkt und spielst das Tennis, was du von dir kennst.

Im Turniermatch erlebst du dann eine ganz andere Person auf dem Platz. Man könnte fast meinen, dass du eine gespaltene Persönlichkeit erlebst. Du hast Angst voll durchzuschwingen. Die Stärken des Gegners schüchtern dich ein, du schubst die Kugel nur ängstlich rein und willst Fehler vermeiden.

Das Tennis, was du von dir kennst, spielst du im Turniermatch nicht.


Du wirst mental in der Lage sein, um:

  • aggressiv bei Vor- und Rückhand auf die Bälle zuzugehen und nicht mehr ängstlich den Ball über das Netz zu schubsen
  • ein frühes 0:3 im Kopf zu akzeptieren, abzuhaken und drehen zu können
  • vergebenen Chancen nicht mehr nachzutrauern
  • deinen Frust in attackierende und Offensive Grundschläge zu verwandeln, anstatt dich in Selbstzweifeln zu verlieren
  • deinem Gegner kaum mentale Schwäche zeigen
  • mit Schwächephasen, die zu jedem Match dazugehören, wie ein echter Champ umzugehen
  • nicht zu früh den Kopf in den Sandplatz stecken und nie wieder komplett den Faden im Match verlieren


Sebastian kam vor knapp zwei Jahren zu mir ins Coaching.

Zu dem Zeitpunkt war er 42 Jahre jung und seine LK stand bei 14. Als Jugendlicher lernte er Tennis von klein auf. Technisch war er perfekt aufgestellt. Nach der Schule griff er beruflich an, gründete eine Familie und fing mit Mitte 30 wieder an auf dem Court anzugreifen.

Er spielte im Training druckvoll, gedankenfrei und locker. Fast alles, was sein Spiel im Training auszeichnete, war im Turniermatch wie weggeblasen. Er erklärte mir, dass er wie eine Blockade im Kopf hätte. Sobald um Punkte gespielt wurde, löffelte er seine Grundschläge nur noch rein - aus Angst den Fehler zu machen. An vielen Tagen hatte er Panik und wenig Lust Turniere zu spielen.

Es war klar, dass er im Kopf trainieren musste - nicht seine Schläge.

Ich ging mit ihm exakt die Methoden durch, die ich im Mutiges Tennis Kurs lehre. Stück für Stück lernte Sebastian seine Nervosität für sich zu nutzen. Er begann druckvoller vor Publikum bei seinen Heimspielen für die Mannschaft zu spielen. Mehr und mehr spielte er im Match das Tennis, was ihn im Training bei Kollegen auszeichnete. Sebastian begann riesigen Spaß am Wettkampf zu bekommen und verbesserte sich stetig.

Er schlug immer mal wieder stärkere Gegner, holte wichtige Punkte für seine Mannschaften für die er spielte und er wurde, so sagte er, ein echter Turnierspieler mit Matchreife.

Dein Gegner kann zu stark sein oder du kannst einen schlechten Tag haben - das kann alles passieren. Aber du wirst mit meinen mentalen Methoden im Kopf topfit sein und aus diesen Matches stärker als zuvor zurück auf den Court marschieren.

Exakt so entwickelst du dich als Tennisspieler konstant weiter und verwirklichst dein Potential - auch wenn du Ü-60 bist.


Ich habe weit über 15 Jahre Turniere gespielt, viele Turniere gewonnen, noch mehr Niederlagen erlebt und bringe dir als Mentaltrainer mit dieser Tenniserfahrung die sieben Methoden bei, die von den mental stärksten Spielern unseres Sports seit Ewigkeiten erfolgreich umgesetzt werden. Viele Spieler glauben, dass allein Konzentration und Fokus zu mentaler Stärke führen.

Das sehe ich nicht so. Ich habe Methoden entwickelt, die dich zu einem emotional starken Spieler machen, der mit den Ups und Downs eines Matches wie ein Champion umgeht.

Du kannst dir von einem Roger Federer nicht die Geschwindigkeit der Vorhand klauen. Aber du kannst seine innere Haltung lernen und für dich nutzen. Du hast spielerisch alles, was du brauchst. In meinem Kurs zeige ich dir die mentalen Fähigkeiten, die dich  zu einem Topspieler formen können.

In meinem Kurs zeige ich dir:

  • Warum extrem nervöse Spieler AUSNAHMSLOS mit einem negativen Gefühl den Platz betreten und welche simple Übung sofort hilft dieses negative Gefühl in Mut zu verwandeln (Video #1)

  • Welches EINE Element deine Angst vor dem Verlieren bis auf ein Minimum reduziert und wie du mit diesem Element ein echtes, wunderbares Selbstvertrauen aufbauen kannst (Video #1)

  • Wie du deine Schwächen im Match kontrollierst, dich mutiger fühlst und endlich aufhörst dich selbst schwach zu reden (Video #2)

  • Welcher Denkfehler seit Jahren dafür sorgt, dass du während eines Matches negativ denkst, Angst vor den Meinungen der Trainer, Bekannten und Teamkollegen hast und wie dir ein klar definiertes Mindset hilft diese negativen Gedanken sofort abzustellen (Video #2)

  • Warum 90% aller Clubspieler selten ein KONSTANT gutes Match spielen, sich stattdessen selbst aus dem Rhythmus bringen und hinterher sagen: "Mist, wenn der Kopf nicht wäre" - und wie DU eine natürliche Konstanz in deinen nervenaufreibendsten Spielen gewinnst (Video #3)

  • Eine völlig unerwartete Methode für konstantes Tennis, die mehr Wert sein kann als eine starke Vorhand oder eine hohe Quote beim ersten Aufschlag (Video #3)

  • Der meiner Meinung nach #1-Grund, warum vor allem aufgeregte und nervöse Spieler so schnell in einem Match ihren Mut verlieren und was jeder Spieler mit "Nerven" sofort dagegen tun sollte (Video #4)

  • Was einen selbstbewussten und mutigen Turnierspieler auszeichnet und wie man diese besondere Fähigkeit Schritt für Schritt erlernt. Ich zeige dir eine einfache Methode, die deine Ruhe und Konstanz im Meisterschafts- und Turnierspiel verbessern kann (Video #5)

  • Die zwei entscheidenden mentalen Fähigkeiten, die jeder selbstbewusste und erfolgreiche Clubspieler unbedingt braucht (Video #5)

  • Warum du mit Niederlagen NIEMALS so umgehen solltest, wie es dir Trainer und andere Spieler sagen. Deine Karriere ist zu kurz, um immer gegen dieselben Spieler zu verlieren. Ich nehme dich an die Hand und zeige dir, wie du aus Niederlagen lernst und so Spieler schlagen kannst gegen die du bisher verloren hast (Video #6)

  • Warum du NIE Angst vor einem Spiel haben solltest und welche mentale Einstellung dich TROTZ deiner Nervosität positiv in ein Match gehen lässt. Ich bereite dich Schritt für Schritt mental auf ein wichtiges Match vor, welches dir bisher Angst gemacht hat (Video #7)


Es gibt kaum Vereinstrainer, die das mentale Spiel lehren.

So gut wie kein Spieler wird in seinen teuren Trainerstunden zu einem mental starken Spieler geformt, der sein individuelles Potential auch unter Turnierdruck zeigen kann. 

Wenn du bisher nicht das Tennis im Meden- und Turnierzirkus zeigst, das du in der Lage bist zu spielen, dann liegt es nicht an dir. Es liegt nicht daran, dass du ein hoffnungsloser Fall bist oder ein Kopfproblem hast.

Du hast bisher noch nicht wie ein Champion deinen Kopf trainiert - das ist der Grund.

Der Kurs besitzt wertvolles Bonusmaterial. Und dazu gehört:

Bonus #1: Wie man Blockaden löst, sobald es um Punkte geht (Wert: 49 Euro)


Viele Clubspieler werden unglaublich nervös, wenn es nach dem Einspielen um Punkte geht.

Die Schläge werden geschubst.

Was schlimmer ist: Das Gefühl ist so schlecht, dass man kaum Spaß und eben auch keinen Erfolg hat.

In diesem Bonus (als praktisches MP3-Audio, du kannst diese Datei überall, auch ohne Internetverbindung, abspielen) erkläre ich dir Schritt für Schritt, was du EXAKT tun kannst, wenn nach dem Einspielen die Schranke runtergeht und du nicht mehr richtig durchziehst.

Du lernst eine einfache mentale Technik, die schon morgen umsetzbar ist. Extrem praktisch orientiert.

Bonus #2: 3 Anti-Stress-Techniken, um vor einem Match cool zu bleiben (Wert: 89 Euro)


Zahlreiche Spieler und Spielerinnen sind vor einem wichtigen Spiel so nervös, dass sie auf dem Platz kaum einen klaren Gedanken fassen können.

Warum das so ist und wo da der "Fehler" liegt, das erkläre ich in diesem Spezial-Training.

Ich erkläre dies aber nicht nur, sondern gebe effektive Lösungswege, um mit einem klaren Geist und einem positiven Gefühl in ein Match zu gehen.

Bonus #3: Die Psychologie der Erwartungshaltung


Wie kannst du mit deiner, aber auch der Erwartungshaltung von Trainern, Freunden und Familie im Match umgehen?

In diesem Bonusvideo zeige ich dir ein Denkschema, das du jederzeit im Match anwenden kannst. Du nutzt die Erwartungen von dir und von außen, um taktisch zu denken, das Match zu analysieren und deine Punkte zu planen.

Wie das exakt funktioniert, das erfährst du in diesem lehrreichen Video.

FAQ - Antworten auf wichtige Fragen


Was ist das Format des Online-Kurses?
Der Kurs setzt auf Video, Audio und Text. Die Videos sind präzise und sofort umsetzbar. Dazu bekommst du wichtige Notizen als PDF, die du immer wieder nachlesen kannst. Weitere Instruktionen, Antworten auf Fragen und psychologisches Hintergrundwissen findest du als praktische Audio-Dateien zum Download.

Wie viel kostet der Kurs?
Die Investition in 'Mutiges Tennis' beträgt 349 Euro. Der Kurs beinhaltet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Der Kurs ist auf 9 Plätze beschränkt, da der Kurs die Option mitbringt ein 45-minütiges Mentalcoaching-Gespräch mit mir zu buchen. Aus diesem Grund nehme ich nur 9 Spieler auf.

Wann erhalte ich Zugriff auf den Kurs?
Direkt nach der Zahlung erhältst du deine Zugangsdaten per E-Mail. Du hast lebenslangen Zugriff auf die Inhalte und erhältst alle zukünftigen Lektionen ohne weitere Kosten. 

Das war es von meiner Seite. Du hast alle Infos, die für diesen Kurs wichtig sind.

Triff nun deine Entscheidung, ob du in deine mentale Stärke investieren willst. Solltest du zögerlich sein oder sollte dich der Preis zu sehr abschrecken, dann kauf den Kurs einfach nicht. Wenn du dich mental verbessern willst, dann ist es wichtig dies mit voller Überzeugung zu tun.

Du kannst dir hier deinen Zugang zum Kurs und zu unserem Mentalcoaching-Gespräch sichern:

Hier Zugang sichern
Die Investition in Mutiges Tennis beträgt 249 Euro.
Der Kurs ist auf 9 Spieler begrenzt. Sobald diese Plätze vergeben sind, endet der Verkauf.

© 2022 tennis-insider.de