Wie du dein Grundlinienspiel stabilisieren kannst

Super, dass du bei dieser Folge dabei bist.

Du erfährst heute, welche zwei Methoden notwendig sind, um deine Vor- sowie Rückhand sicherer von der Grundlinie zu spielen. Viele Spieler kämpfen und hadern mit ihrer Fehlerquote. Zu oft kommt der meist vermeidbare Fehler zu früh.

Was kannst du in diesen Situationen machen?

Ich schlage vor du drückst auf Play und holst dir direkt Inspiration für dein nächstes Spiel:


Was du aus dieser Folge mitnehmen kannst:

  • Beachte die Winkel, die sich bei jedem Schlag neu ergeben
  • Achte darauf, wann du an die Seitenlinien spielen kannst
  • Beurteile das Risiko deiner Schläge genau
  • Tappe nicht zu oft in die sogenannte Winkelfalle



Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?