Erfahre in einem simplen Onlinekurs, wie du als Spieler zwischen LK 8 und 20 deine Konkurrenz von der Grundlinie in deinen Meisterschafts- und Turnierspielen:

DOMINIERST!

Die Spielzüge und Strategien aus diesem Kurs sind nichts für Mondballspieler oder die "Hauptsache schnell und hart spielen"-Fraktion. Aber wenn du mit spielerischer Intelligenz besser und erfolgreicher Tennis spielen willst, dann kann dir der Sicher spielen, hoch gewinnen Kurs helfen dein Tennis entscheidend zu verbessern.

Lieber Tennisfreund,

wenn du in deinen Meisterschafts- und Turnierspielen deine Fehlerquote minimieren und deine Spielintelligenz maximieren willst, dann kann dir der Sicher spielen, hoch gewinnen Kurs dabei helfen.

Wie es der Name des Kurses schon verrät:

Der Kurs lehrt kein "Gewalt-Tennis". Viel mehr geht es um Schlagentscheidungen, Laufwege, Spielzüge und: Köpfchen.

Und:

Der Kurs ist nicht ganz günstig und es ist kein 5-Stunden-Kurs. Die Laufzeit beträgt ca. 90 Minuten. Dazu gibt es viel Bonusmaterial. Wenn dich das eher abschreckt, dann haben wir uns Zeit gespart und du brauchst nicht weiterlesen.


Falls du an dieser Stelle noch dabei bist, dann stelle ich dir kurz vor für wen der Kurs geeignet ist und was dich darin erwartet.

Für wen ist der Kurs geeignet?


  • LK zwischen 10 und 20
  • Viele unnötige Fehler vor dem vierten Schlag im Ballwechsel
  • Kaum spielerische Konstanz während eines gesamten Matches
  • Große Probleme gegen Mondballspieler
  • Zahlreiche ärgerliche Niederlagen gegen schwächere Leute

Wenn nur zwei dieser Punkte auf dich zutreffen, dann wirst du viel Wert für dich aus dem Kurs ziehen können.

Hier ein paar Tipps und Kniffe, die auf dich warten:

  • Die von vielen Clubspielern zwischen LK 12 und LK 20 gefürchtete Strategie, um mühelos jeden Spielertyp über die komplette Matchdistanz zu Fehlern geradezu zu zwingen (Video #1, Minute 1:00)

  • Die fast vergessene Schlagvariation, die das spielerische Herzstück jeden erfolgreichen Tennisspielers ist - und die eigene Fehlerquote sofort auf ein Minimum reduzieren kann (Video #1, Minute 2:00)

  • Das definitiv simpelste Prinzip, warum der Longline-Schlag in deinem Spiel wenig bis nichts zu suchen hat, wenn du erfolgreicher Tennis spielen willst (ebenfalls Video #1, Minute 2:00 - 3:00)

  • Der exakte Zeitpunkt für den Split-Step (Bereitschaftssprung), um zu nahezu jedem Schlag im laufenden Ballwechsel perfekt zum Ball zu stehen und dadurch die eigene Fehlerquote zu minimieren (Video #1, Minute 8:00)

  • Der größte Fehler in der Beinarbeit zahlreicher Clubspieler - und warum dieser Fehler zu massig schnellen Fehlern im Ballwechsel führt (Video #1, Minute 9:00)

  • Der tiefenpsychologische Grund, warum 95% aller Clubspieler im Turnier zögerlicher und ängstlicher spielen als im Training - und welcher Schritt entscheidend für aggressives Tennis im Turniermatch ist (Video #2, Direkt der Start)

  • Vermutlich der #1-Grund, warum technisch starke Spieler im Match noch vor dem dritten Schlag den schnellen Fehler machen - und wie man diese Fehlerquote radikal minimiert (Video #2, Minute 3:00)

  • Wie du beim Gegner erkennen kannst, ob er stark verunsichert ist - und wie du ihn dann zu teilweise zahllosen einfachen Fehlern zwingen kannst (Video #2, Minute 5:00 - hier sprechen wir über das wichtigste Merkmal eines total verunsicherten Spielers)

  • Wie du dich mit der Anti-Agassi-Taktik in die richtige Position auf dem Court bringst, um mehr Power, mehr Kontrolle und mehr Gefühl für deine Schläge zu gewinnen (Video #2, Minute 7:00)

  • Eine komplette hieb- und stichfeste, sofort im nächsten Match umsetzbare Anleitung, um gegen schnell spielende, mit viel Topspin attackierende Gegner der taktisch ausgebufftere Spieler auf dem Court zu sein (du findest diese Anleitung im kompletten Video #3)

  • Der ziemlich humorlose Grund, warum du gegen Mondballspieler zahllose unnötige Fehler machst - und wie du diese Spielertypen zur absoluten Verzweiflung bringen kannst (Video #4, direkt der Start)

  • Das selten gelehrte, fast geheime Element, um gegen langsam und sicher spielende Gegner aggressiv attackieren zu können - Hinweis: Dieses Element ist kein Schlag! (Video #4, Minute 2:00 - 4:00)

  • Wie du ein "Ei" des Gegners aus dem Halbfeld im Stile von Rafael Nadal eiskalt attackierst - und wohin du diese Bälle wie spielen solltest (Video #4, Minute 6:00 - 8:00)

  • Eine komplette Anleitung, wie du in jeder einzelnen Trainerstunde an deiner mentalen Stärke und der Fähigkeit ein Turnierspieler mit echter "Matchreife" zu werden arbeiten kannst (Audio Seminar, Teil 1)

  • Die wichtigste Frage, die du dir noch heute stellen kannst, wenn du dein komplettes Grundlinienspiel innerhalb weniger Wochen effektiv verbessern willst (Audio Seminar, Teil 2)

  • Die fast schon heilige 3-Schritte-Anleitung, um bereits im Einspielen einen nahezu perfekten Schlagrhythmus zu gewinnen, der dir Selbstvertrauen und Mut für das komplette Match liefert (Audio Seminar, dritter Teil)

Jeder große Champion besitzt ein sicheres Grundlinienspiel als Basis für seinen Erfolg. Es gibt keine Ausnahmen.

Schau dir den großartigen und mittlerweile einzigartigen Rafael Nadal an.

Er brilliert durch eine fast schon unheimliche Sicherheit in seinen Grundschlägen. Erst diese Sicherheit ermöglicht es ihm, darauf psychologisch aufbauend, aggressiv mit der Vorhand zu spielen.

Erst diese Grundsicherheit in seinen Schlägen gibt ihm das Vertrauen in seine spielerischen Fähigkeiten, um teilweise extrem aggressives Tennis aus dem Halbfeld heraus zu spielen.


Oder analysiere kurz den serbischen Tennis-Gauner Novak Djokovic.

Durch seine unerschütterliche Sicherheit in seinem Grundlinienspiel entnervt er viele Spieler. Er übt allein durch diese Fähigkeit ungemein Druck beim Gegner aus. Das sichere Grundlinientennis erzeugt beim Gegner die Gewissheit, dass er jeden einzelnen Punkt selbst erspielen muss.

Diese Sicherheit, diese Spielintelligenz kannst du im Sicher spielen, hoch gewinnen Kurs erlernen.


Der Kurs liegt bei 149 Euro und besitzt eine 30-tägige Geld zurück Garantie. Du hast sofort Zugriff auf alle Inhalte und bekommst zukünftige neue Lektionen kostenlos in deinen Zugang gelegt. Die Online-Lernumgebung entspricht höchsten deutschen Standards. Du lernst effektiv und umsetzbar.

Dein Zugang zu dem Kurs und allen zukünftigen Inhalten ist zeitlich nicht begrenzt und du hast dein Leben lang Zugriff auf alle Inhalte.

Triff für dich eine Entscheidung, ob du in dein Tennis investieren möchtest - oder nicht.

PS:

Wenn du bis zum Freitag, den 10. Juni (23.59 Uhr) kaufst, dann erhältst du drei exklusive, extrem wertvolle Bonusmaterialien aus meinem Mentaltraining der letzten vier Jahre im Wert von 175 Euro - kostenlos:

Bonus #1: Wie du hohe Bälle auf deine Rückhand konterst (Wert: 39 Euro)

Bonus #2: Der Vorhand-Longline-Bonus: Wie man die Fehlerquote beim Vorhand-Longline minimiert und die Präzision maximiert (Wert: 49 Euro)

Bonus #3: 5 effektive mentale Geheimwaffen, um stärkere Gegner zu schlagen (Wert: 87 Euro)

Hier kommst du zum Bestellformular:

Das mit Tenniswissen vollbepackte 3-teilige Bonuspaket im Wert von 175 Euro erhält man,
wenn man vor Ablauf der Deadline kauft:

Marco Kühn - spielte sich in seiner Jugend unter die besten 100 Jungs in Deutschland in seinem Jahrgang (1984). Heute ist er Mentaltrainer. Als Fachautor publizierte er bereits über 400 Artikel. Für seinen Blog arbeitete er unter anderem mit Wolfgang Thiem zusammen, um Clubspielern zu helfen besser Tennis zu spielen.

© 2022 tennis-insider.de