Der Sicher spielen, hoch gewinnen Kurs

Spiele ein unangreifbares Grundlinientennis in 'Djokovic Manier' und kontrolliere deine Matches dank intelligenter Spielzüge, die Publikum und Gegner beeindrucken - ohne dabei langweilig zu spielen.

Tennis ist ein Fehlersport.

Lass uns mal in die Statistiken eines Djokovic-Federer Matches schauen. Wimbledonfinale 2019:


In jeder Statistik war Roger besser.

Nur in einer nicht, der matchentscheidenden. In der Statistik, die über jubelnden Sieg oder traumatische Niederlage entschied:

Die Anzahl der vermeidbaren Fehler.

Wir stellen fest:

Wer weniger Fehler macht, der gewinnt mehr epische Matches.

Was brauchst du, um sicher zu spielen?

Meine gut gebunkerte Strategie zeigt dir, wie du bessere Schlagentscheidungen triffst, mit Spielintelligenz deine Punkte gewinnst und gegen jeden Spielertyp ein supersicheres, aber gleichzeitig aggressives Tennis von der Grundlinie spielst.

Du brauchst für ein unangreifbares, kugelsicheres und gleichzeitig aggressives Grundlinientennis:

  • Spielzüge und Schlagvariationen, um langsame Bälle attackieren zu können - ohne beim dritten oder vierten Schlag im Ballwechsel den leichten Fehler zu machen

  • Das strategische und taktische Know-How Punkte aufbauen und abschließen zu können

  • Klare taktische Prinzipien, die die Spielweise deines Gegners fast schon unwichtig machen, da du deinen Stiefel spielst - und der dich zum Erfolg führt

Diese Tipps, Tricks und kleinen 'Gemeinheiten' machen aus dir einen Spieler mit echter Matchhärte. Das kann ich ohne Zweifel sagen, da ich selbst als Jugendranglistenspieler diesen Weg gegangen bin.

Ich war alles andere als ein mental abgebrühter Spieler. Sobald um Punkte gespielt wurde, und sei es nur in unseren Trainingssessions im Leistungszentrum, spielte ich vorsichtiger, passiver - ängstlicher.

Dadurch passierten zwei Dinge:

1) Ich machte mehr Fehler, obwohl ich Fehler vermeiden wollte
2) Starke Spieler knallten mir meine ängstlichen Schläge, die oft viel zu kurz kamen, um die Ohren

Wir hatten zwei unglaublich gute Trainer dort im Leistungszentrum. Christian Vogl und Richard. Diese beiden schulten mich sicheres, aber gleichzeitig aggressives Tennis zu spielen, wenn es um Punkte ging. Sie zeigten mir in unzähligen Trainerstunden (damals kostete eine Stunde 60 DM!), wie man langsame Bälle richtig beschleunigt. Sie lehrten, wie man schnelle Bälle des Gegners kontrolliert und klug zurückspielt.

Und:

Ich habe danach nur sehr, sehr wenige Trainer erlebt, die Spielintelligenz so gut lehrten wie diese beiden Trainer.

Deswegen kann ich ohne Probleme behaupten:

Du wirst mit meiner Strategie nie wieder planlos auf dem Platz stehen. Ohne zu wissen, wie du spielen kannst.

Alles, was ich im Sicher spielen, hoch gewinnen Kurs zeige, habe ich damals im Leistungszentrum in Meinerzhagen gelernt. Solltest du dich für den Kurs entscheiden, dann erhältst du eine Tennis-Ausbildung, die die meisten normalen Clubspieler niemals genießen dürfen.

Für wen ist der Kurs geeignet?

  • Turnier- und Mannschaftsspieler, LK zwischen 7 und 20
  • Spieler, die beruflich viel zu tun haben, aber trotzdem Spitzenleistungen im Turnier bringen wollen
  • Spieler, die schnell von ihrem inneren Kritiker gelenkt werden
  • Spieler, die aufgrund ihrer hohen Fehlerquote ein Match verlieren
Wenn nur zwei dieser Punkte auf dich zutreffen, dann wirst du viel Wert für dich aus dem Kurs ziehen können.

Hier ein paar Tipps und Kniffe, die auf dich warten:

  • Die von grandiosen Grundlinienspielern wie Rafael Nadal oder Björn Borg eingesetzte Strategie, um mühelos jeden Spielertyp über die komplette Matchdistanz zu Fehlern zu zwingen (Video #1, Minute 1:00)

  • Die vollkommen unterschätzte Schlagvariation, die das spielerische Herzstück jeden erfolgreichen Tennisspielers ist - und die eigene Fehlerquote sofort auf ein Minimum reduzieren kann. Allein diese Variation im Spiel kann auch an schlechten Tag den Sieg für das eigene Team holen (Video #1, Minute 2:00)

  • Das Longline-Prinzip, übernommen vom einzigartigen und vielleicht besten Grundlinienspieler aller Zeiten, Rafael Nadal, um von der Grundlinie dominant und frei von Angst Tennis spielen zu können - sogar unter massivem Druck. Rafa ist berühmt und gefürchtet dafür besonders bei den Big-Points fehlerlos und trotzdem aggressiv zu spielen. Wir analysieren hier, wie du diese Fähigkeit in deine Spielweise implementieren kannst (ebenfalls Video #1, Minute 2:00 - 3:00)

  • Der geheime Beinarbeit-Trick, der vom großartigen Novak Djokovic in Perfektion ausgeführt wird, um zu nahezu jedem Schlag im laufenden Ballwechsel perfekt zum Ball zu stehen und dadurch die eigene Fehlerquote massiv zu minimieren. Geheimtipp: Das ist auch mit 60 Jahren und künstlicher Hüfte möglich. Man muss kein ultrafitter Spieler sein, um durch diesen kleinen Trick besser und konzentrierter Tennis zu spielen (Video #1, Minute 8:00)

  • Der größte Fehler in der Beinarbeit zahlreicher Clubspieler - und warum dieser Fehler zu massig schnellen Fehlern im Ballwechsel führt (Video #1, Minute 9:00)

  • Der tiefenpsychologische Grund, warum 95% aller Clubspieler im Turnier zögerlicher und ängstlicher spielen als im Training - und welcher Schritt entscheidend für aggressives Tennis im Turniermatch ist (Video #2, Direkt der Start)

  • Vermutlich der #1-Grund, warum technisch starke Spieler im Match noch vor dem dritten Schlag den schnellen Fehler machen - und wie man diese Fehlerquote radikal minimiert (Video #2, Minute 3:00)

  • Wie du beim Gegner erkennen kannst, ob er stark verunsichert ist - und wie du ihn dann zu teilweise zahllosen einfachen Fehlern zwingen kannst (Video #2, Minute 5:00 - hier sprechen wir über das wichtigste Merkmal eines total verunsicherten Spielers). Die Psyche des Gegners kann in vielen Matches deine stärkste Waffe sein. Novak Djokovic beispielsweise nutzt ständig die Unsicherheit und den Frust seiner Gegner für seine Taktik

  • Wie du dich mit der Anti-Agassi-Taktik in die richtige Position auf dem Court bringst, um mehr Power, mehr Kontrolle und mehr Gefühl für deine Schläge zu gewinnen (Video #2, Minute 7:00)

  • Eine komplette von A-Z Anleitung, um gegen schnell spielende, mit viel Topspin attackierende Gegner ein unfassbar effektives Kontertennis zu spielen (du findest diese Anleitung im kompletten Video #3). Der emotionslose "Eisberg" Björn Borg hebelte mit dieser Taktik teils spielerisch bessere Leute mühelos aus und ging trotz weniger direkter Punkte als Sieger vom Sandplatz

  • Der ziemlich humorlose Grund, warum du gegen Mondballspieler zahllose unnötige Fehler machst - und wie du diese Spielertypen zur absoluten Verzweiflung bringen kannst (Video #4, direkt der Start)

  • Das selten gelehrte, fast geheime Element, um gegen langsam und sicher spielende Gegner mutig und frei von Blockaden attackieren zu können - Hinweis: Dieses Element ist kein Schlag! (Video #4, Minute 2:00 - 4:00)

  • Wie du ein "Ei" des Gegners aus dem Halbfeld im Stile von Rafael Nadal eiskalt attackierst - und wohin du diese Bälle wie spielen solltest (Video #4, Minute 6:00 - 8:00)

  • Eine komplette Anleitung, wie du in jeder einzelnen Trainerstunde an deiner Gelassenheit, emotionalen Kontrolle sowie Konzentration arbeiten und psychische Fähigkeiten großer Champions wie Björn Borg oder Roger Federer erlernen kannst (Audio-Seminar, Teil 1)

  • Die wichtigste Frage, die du dir noch heute stellen kannst, wenn du dein komplettes Grundlinienspiel innerhalb weniger Wochen effektiv verbessern willst (Audio-Seminar, Teil 2)

  • Wie du dank einer einfachen 3-Schritte-Checkliste bereits im Einschlagen trotz Nervosität und Anspannung Flow, Sicherheit, Kontrolle und Rhythmus für deine Grundschläge gewinnst (Audio-Seminar, dritter Teil)

Jeder große Champion besitzt ein sicheres Grundlinienspiel als Basis für seinen Erfolg. Es gibt keine Ausnahmen.

Schau dir den großartigen und mittlerweile einzigartigen Rafael Nadal an.

Er brilliert durch eine fast schon unheimliche Sicherheit in seinen Grundschlägen. Erst diese Sicherheit ermöglicht es ihm, darauf psychologisch aufbauend, aggressiv mit der Vorhand zu spielen.

Erst diese Grundsicherheit in seinen Schlägen gibt ihm das Vertrauen in seine spielerischen Fähigkeiten, um teilweise extrem aggressives Tennis aus dem Halbfeld heraus zu spielen.

Oder der großartige Novak Djokovic.

Durch seine unerschütterliche Sicherheit in seinem Grundlinienspiel übt er allein durch diese Fähigkeit ungemein Druck beim Gegner aus. Das sichere Grundlinientennis erzeugt beim Gegner die Gewissheit, dass er jeden einzelnen Punkt selbst erspielen muss.

Diese Spielintelligenz kannst du im Sicher spielen, hoch gewinnen Kurs erlernen.

In welchem Format ist der Kurs?

Sicher spielen, hoch gewinnen ist im Video-, Audio-, und PDF-Format. Dein Zugang erfolgt über eine deutschsprachige Lernplattform auf dem höchsten nationalen Standard.

Was ist an dem Kurs besonders?

Alle Strategien wurden im Leistungszentrum von absoluten Top-Trainern gelehrt. Du lernst damit auf einem hohen Niveau das Thema Spielintelligenz gegen verschiedene Spielertypen.

Was kann der Kurs dir nicht beibringen?

Der Kurs lehrt keine Technik der Schläge. An manchen Stellen gibt es ein paar Hinweise, es ist aber kein Technik-Kurs.


Bonus

Du erhältst als Mentalgigant das 'Grand Slam Champ Bonuspaket' im Kurs dazu:

Bonus #1:

Wie du hohe Bälle auf deine Rückhand konterst

Bonus #2:

Der Vorhand-Longline-Bonus: Wie man die Fehlerquote beim Vorhand-Longline minimiert und die Präzision maximiert 

Bonus #3:

5 effektive mentale Geheimwaffen, um stärkere Gegner zu schlagen 

Bonus #4:

Keine Angst vor`m Meisterschaftsspiel: Die Entspannungsformel für Spielfreude und Gelassenheit unter Druck

sicher spielen, hoch gewinnen

179€

6-teilige Grundlinien-Strategie
3-teiliges Mental-Konzentrationstraining
4-teiliges Bonuspaket
Lebenslanger Zugriff
Jetzt kaufen

Viel Erfolg und Spaß wünscht dir dein Mentalcoach - Marco

© 2022 tennis-insider.de