US Open

Die Big 4 + 1

Nadal ist und bleibt die Nummer 1! Er gewinnt nach Paris auch in New York!

Federer muss im Viertelfinale gegen Del Potro seine Hoffnungen auf den Turniersieg begraben.

Murray – verletzt!

Djokovic – verletzt!

Wawrinka – verletzt!

 

Resümee

In der oberen Hälfte finden wir die Favoriten Nadal, Federer, Del Potro und den größten Außenseiter Rublev. Unten die Außenseiter Anderson, Querrey, Carreno Busta und Schwartzman.

Nadal lässt Rublev nicht den Funken einer Chance. Im Schlager der Publikumslieblinge hat Del Potro gegen Federer den längeren Atem. Im Duell der Aufschlaghünen setzt sich Anderson gegen Querrey durch. Carreno Busta bleibt gegen Schwartzman auch in seiner fünften Partie ohne Satzverlust.

Semifinale. Del Potro spielt erneut stark. Nadal lässt sich aber nicht überraschen. Carreno Busta gewinnt noch einen Satz, doch Anderson das Match.

Das Finale verläuft für Anderson wie auf einer schiefen Ebene. Nadal holt sich zum dritten Mal die US Open und damit seinen 16. Grand-Slam-Titel!

Herzliche Grüße aus Wien!

Verlierst du Matches, die du niemals verlieren dürftest?

Trage dich für meine täglichen E-Mail-Tipps ein und erhalte kostenlos das Mini-eBook "Warum spielerisch starke Spieler im Match an sich selbst scheitern - und wie man mehr Matches gewinnt".

Erlerne die Mentalität eines Champions und entwickle dich innerhalb von 14 Tagen zu einem besseren Spieler:
2,800+ Leser. Ich halte mich an den Datenschutz.

"Ich lese Marco`s E-Mails mit großer Begeisterung. Ich finde sie noch stärker als seinen Blog"

Sven H., Spieler aus der Bezirksliga

Hinweis: Die Ideen und Lehren sind nicht für Mondballspieler/Bringer geeignet. 

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?