Selbstvertrauen für dein Tennis

Entscheidend ist, was nach dem dritten Schlag passiert.
Mache dich mental fit, um deinen Gegnern im Kopf eine Schlägerlänge voraus zu sein. Schließe dich über 2.700 Spielern an und erhalte jetzt unseren kostenlosen Mentalkurs per e-Mail:

Neue Beiträge im Blog

Hilfe! Mein Gegner spielt viel Slice – was soll ich tun?

Hilfe! Mein Gegner spielt viel Slice – was soll ich tun?

Der Slice ist unheimlich. Unheimlich unangenehm. Wir können nicht vor ihm weglaufen. Es gibt kaum Schläge oder Taktiken, welche verhindern können das unser Gegner Slice spielt. Er macht das Spiel langsam. Er ist flach. Er hat Schnitt. Er nervt. Also müssen wir Lösungen finden. Und uns darauf einstellen viele Slicebälle zurück zu spielen. Und dies möglichst gut. Vielleicht ist es Dir schonmal gegen ältere Gegner passiert: Du bist eigentlich wesentlich fitter, jünger und vielleicht auch besser. Aber Du kommst mit diesem „dreckigen“ Slice einfach nicht klar. Und verlierst deswegen. Lass uns schauen, welche Mittel und Wege es gibt um auf [...]

Das Match läuft – So passt Du dein Spiel dem Deines Gegners an

Das Match läuft – So passt Du dein Spiel dem Deines Gegners an

Info: Die wichtigsten Fakten wirst Du am Ende des Artikels als PDF-Download von mir zur Verfügung gestellt bekommen. Du kannst Dir diese Liste auf Dein Handy speichern. Beim nächsten Match (oder natürlich auch Training) kannst Du vorher oder vielleicht auch während des Matches (oder dem Training) einen Blick darauf werfen. Gedankenstütze. Inspiration. Reminder. Keine neun Minuten gespielt. Es steht 0:3. Du hast gerade einmal vier Punkte gemacht. Ohne zu wissen wie. Du sitzt nun beim ersten Seitenwechsel auf Deiner Bank. Ärgerst Dich. Haderst mit Dir selbst. Fluchst über Dein Spiel, Deine Fehler. STOPP! Es ist jetzt nicht an der Zeit [...]

Psssst …! Die Vorteile introvertierter Menschen auf dem Tennisplatz

Psssst …! Die Vorteile introvertierter Menschen auf dem Tennisplatz

Beobachtungsgabe. Einfühlungsvermögen. Ruhe bewahren. Introvertierten Menschen wird oft vorgeworfen zu ruhig zu sein. Keine Emotionen zeigen zu können. Nicht den Biss zu haben. Besser ausgedrückt: Den Biss nach außen zu transportieren und darzustellen. Introvertiert zu sein wird viel zu oft mit Schüchternheit und Zurückhaltung verbunden. Es wird offensichtlich dabei vergessen, dass nicht nur allein das gesprochene Wort zählt. Sondern vielmehr die Tat. Introvertierte Menschen sind hochsensibel. Dabei ist das Wort sensibel in diesem Kontext alles andere als negativ zu definieren. Aber dazu später mehr. Unter dem Dach der Introversion finden wir folgende Eigenschaften vor: Introvertierte Menschen … … bewahren die [...]

Was verrät die Art Tennis zu spielen über den Charakter eines Menschen?

Was verrät die Art Tennis zu spielen über den Charakter eines Menschen?

Rafael Nadal ist ein Arbeiter. Ein sehr harter Arbeiter. Roger Federer ruht in sich. Trifft überlegt und feinsinnig seine Entscheidungen. Grigor Dimitrov wirkt vielmehr verspielt. Lustig. Ein Entertainertyp. All diese Eigenschaften auf dem Tenniscourt findet man, schaut man sich einiges Material abseits des Tennisplatzes an, auch in der Persönlichkeit,  dem Charakter der Spieler wieder. Während einem Tennismatch müssen spontan, blitzschnell und intuitiv unterschiedlichste Entscheidungen getroffen werden: Welchen Ball spiele ich wann? Gehe ich auf den Winner? Gehe ich meinem Schlag nach und rücke ans Netz vor? Wie viel Risiko werde ich beim nächsten Schlag gehen? All diese Entscheidungen trifft, aufgrund [...]

So erkennst du am Ballwurf, wohin dein Gegner aufschlagen wird

So erkennst du am Ballwurf, wohin dein Gegner aufschlagen wird

Du willst schon am Ballwurf deines Kontrahenten erkennen, wohin dieser wie aufschlagen wird. Du willst dein Spielverständnis verbessern. Dafür müssen wir uns zunächst mit ein wenig Psychologie beschäftigen. Vielleicht ist dir selbst schon aufgefallen, dass jeder Tag aus deinen Gewohnheiten besteht. Du stehst morgens zur linken Seite deines Bettes auf. Dann gehst du ins Bad, putzt dir die Zähne und schaust dabei erstmal auf dein Smartphone. Anschließend kramst du dann deine Klamotten zusammen, machst dich ein wenig schick und startest in den Tag. Wir Menschen sind Gewohnheitstiere. Bestimmte Abläufe haben sich komplett vollautomatisiert. Verselbstständigt. Wir merken selbst gar nicht mehr, [...]

19 entscheidende Fehler, die du während eines Matches vermeiden solltest

19 entscheidende Fehler, die du während eines Matches vermeiden solltest

Hinweis: Am Ende des Artikels erhältst Du die Fehlerliste als PDF- Datei zum freien Download. Du kannst Dir diese Liste somit auf jedem mobilen Endgerät und natürlich auf Deinem Rechner abspeichern. Die Liste steht Dir zur freien Verwendung zur Verfügung. „Von außen sagt sich das ja leicht!“ Ganz genau. Doch sind das Beobachten und lernen Gaben, welche uns nicht umsonst mit auf den Weg gegeben wurden. Was spricht jetzt dagegen sich etwas davon anzunehmen? Oder einfach mal durch den eigenen Kopf gehen zu lassen? Genau: Nichts spricht dagegen . Also schauen wir uns in diesem Artikel gemeinsam an, welche Fehler [...]

Eine kleine Anleitung, um deinen Volley zu verbessern

Eine kleine Anleitung, um deinen Volley zu verbessern

Du würdest gerne mehr Volley spielen. Aber: Null Kontrolle. Du weißt im Grunde nicht, was passieren wird. Wenn es bei den Mannschaftsspielen in Richtung der Doppel geht, graut es Dir bereits. Du weißt nicht genau, wo Du dich im Doppel am Netz positionieren sollst. Du weißt nicht wohin Du deine Volleys spielen sollst. Das Einzige was Du weißt ist: Du kannst keinen Volley. Stefan Edberg war das Paradebeispiel für einen grandiosen Volley. Leider kannst Du Dir diesen nicht einfach so abschauen. Der Schwede hatte aber Elemente in seinem Volleyspiel, die Du für Dich übernehmen kannst. Die größten Fehler, die du [...]

3 äußerst clevere Möglichkeiten den Rückhand-Slice einzusetzen

3 äußerst clevere Möglichkeiten den Rückhand-Slice einzusetzen

Chip and charge war früher. Im heutigen, modernen Tennis wird viel mehr auf harte Grundschläge und schnörkelloses Spiel gesetzt. Auch in den Tennisclubs ist es häufig zu beobachten, dass der Fokus darauf liegt den Ball möglichst hart zu schlagen. Dabei entscheidet nicht die Härte eines Schlages ob dieser Schlag auch wirklich gut ist. An dieser Stelle kommt der Rückhand-Slice ins Spiel. Ein Schlag, welcher vermutlich ein wenig unterschätzt wird. Dabei gibt es einige Möglichkeiten und Spielsituationen, in welchen dieser Schlag Sinn macht. Und er vielleicht sogar die beste Lösung ist. 1. Raus aus der Defensive Beim Spiel aus der Defensive [...]

3 einfache Wege die dir aufzeigen, wie Du die Anzahl deiner leichten Fehler minimierst

3 einfache Wege die dir aufzeigen, wie Du die Anzahl deiner leichten Fehler minimierst

Diesen halbhohen, leichten Ball aus dem Halbfeld mit der Vorhand. Diesen doch leichten, gar nicht so kompliziert zu spielenden Überkopfball. Dieses „einfach nur noch rein spielen“- Ding. Bonjour tristesse: Es ist weitaus schwieriger als Du denkst. Was Dein Kopf und Dein Körper mit leichten Fehlern zu tun haben. Und wie Du dies ab sofort änderst.

Lass mal die Luft raus: Warum die Atmung wichtiger ist als Du denkst

Lass mal die Luft raus: Warum die Atmung wichtiger ist als Du denkst

Total verkrampft versuchst Du nach einer langen Rally DEN Winner zu schlagen. Komplett aus der Puste musst Du jetzt diesen Ballwechsel beenden. Koste es was es wolle. Du bist mit Deiner Kraft am Ende. Du bist so außer Atem, als wärst Du soeben den New York- und Berlinmarathon nacheinander gelaufen . Kann es vielleicht sein, dass Du den ganzen Ballwechsel über die Luft angehalten hast? 😉 Man man … Wir müssen während so einem Ballwechsel auf so viele Dinge achten. Beinarbeit Sich zum Ball stellen Zurück zur Platzmitte orientieren Griffhaltung Stellung zum Ball Taktisches vorgehen bedenken Und das alles innerhalb [...]

16 kreative Tipps, die aus deiner Vorhand eine sichere Bank machen

16 kreative Tipps, die aus deiner Vorhand eine sichere Bank machen

„Den Ball einfach einmal mehr reinspielen als der Gegner es tut!“ Ein wirklich äußerst kluger Ratschlag, oder?! Leichter gesagt als getan. Sicherheit in seine Grundschläge zu kriegen ist eine absolute Königsdisziplin. Man muss sein Ego zur Seite schieben. Nicht ganz so schnell spielen wie man selbst vielleicht möchte. Denn: Man darf auch gerne mal dem Gegner die Möglichkeit geben einen leichten Fehler zu machen. Voraussetzung dafür ist eine Grundsicherheit in unseren Grundschlägen. Fangen wir mit der Vorhand an.

Wie du ganz einfach den Rhyhthmus deines Gegners brechen kannst

Wie du ganz einfach den Rhyhthmus deines Gegners brechen kannst

Du gehst auf den Platz. Die Bedingungen sind herrlich. Strahlender Sonnenschein. Ein, vielleicht auch zwei Wölkchen bereichern den ansonsten wundervollen Sommerhimmel. Es ist windstill. Und urplötzlich, direkt mit dem ersten Schlag des Einspielens, ist es vorbei mit der Ruhe. Dein Gegner drischt bereits auf den ersten Ball drauf, als wäre der Begriff „Verletzungsrisiko“ eine italienische Delikatesse. Rhythmus? Reinkommen? Sicherheit? Fremdwörter. Diese Situation ist nicht einfach und sollte keineswegs auf die leichte Schulter genommen werden. Wie wir wissen, wird Tennis im Kopf nicht nur gespielt, sondern auch entschieden . Wir müssen smart sein. Und uns nicht aus der Ruhe und dem [...]