Der psychologische Ansatz, die Quote deines ersten Aufschlages zu verbessern

Am Wochenende sah ich die neuen LIDL-Angebote für die kommende Woche. Ich benötigte noch eine bequeme Auflage für eine Gartenliege. Der Sommer ist in vollem Gange. Da möchte man natürlich die wunderbaren Sonnenstunden gemütlich genießen.

Ich wusste tief in meinen Gedankengängen, dass diese Auflage schnell vergriffen sein würde. Jeder weiß es im Grunde. LIDL-Angebote sind schnell weg. Zumeist am ersten Tag.

Aber ich schob diesen Gedanken beiseite: „Das wird schon. Die Auflage wird nach meinem Feierabend noch da sein“. Lieber genoss ich meine Mittagspause sitzend in der Sonne, als kurz in den nächsten LIDL zu düsen um mir die Auflage zu sichern.

Am Montag gegen 17.15 Uhr schlenderte ich in den LIDL. Hielt Ausschau nach meiner Auflage. Das Fach im Gang, in welchem immer die speziellen Angebote zu finden sind, war leer.

Ein klarer Fall von: Man weiß eigentlich ganz genau, was man tun muss, um zum Ziel zu gelangen. Doch man geht lieber den bequemeren Weg. Den Weg, der einfacher ist. Der wenige Steine auf dem Weg zum Ziel bereit hält. Und wundert sich meist noch, dass dieser bequeme Weg nicht funktioniert hat.

Wenn deine Quote beim ersten Aufschlag in einem Match Richtung Keller grüßt, weißt du eigentlich ganz genau, was du tun solltest. Sei ehrlich zu dir selbst. Du weißt es. Doch kommt dieses „Wissen“ nicht in dem Teil des Gehirns an, welches deine Taten steuert. Du gehst nämlich trotzdem weiter drauf beim ersten Aufschlag. Versuchst, mit vollem Tempo die Filzkugel in die Ecke des T-Feldes zu dreschen – und kriegst die Krise, wenn der Ball ins Aus geht.

Nehmen wir dieses Spektakel mal unter die psychologische Lupe. Schritt für Schritt.

Du bist ein Mensch. Du hast also die Fähigkeit, Dinge zu hinterfragen und den Ergebnissen entsprechend zu handeln. Beispielsweise möchtest du regelmäßig Sport machen. Du ziehst die ersten zwei Wochen knallhart durch. Dann fehlt dir die Motivation.

Stopp!

Dir fehlt die Motivation. Was kannst du nun tun?

Genau. Dich motivieren. Schau dir ein inspirierendes Video auf YouTube an. Rufe dir deine Ziele wieder zurück ins Gewissen. Stelle dir vor, wie gut du dich fühlen wirst, wenn du deine Sport-Session beendet hast.

Nun hast du wieder Motivation. Was musst du nun tun? Denk kurz nach.

Genau. Du musst handeln. Die Sporttasche packen. Dir Zeit freischaufeln. Und es „einfach machen“.

Einfach. Machen.

Dieses Muster, bestehend aus Hinterfragen und Handeln, kannst du zur Verbesserung deiner Quote beim ersten Aufschlag nutzen. Lass uns dies an einem einfachen Beispiel durchgehen.

Dein harter, gerader Aufschlag durch die Mitte kommt nicht. Wenn du auf die Einstand-Seite servierst, kommen von zehn Aufschlägen nur zwei. Du merkst dies relativ schnell. Stehst du zum Aufschlag bei 30:30 bereit weißt du, dass der gerade Aufschlag durch die Mitte riskant für dich ist.

Was kannst du also tun?

Anstatt weiterhin stur die Kugel durch die Mitte prügeln zu wollen, musst du deinen Verstand einschalten. Dein harter Aufschlag kommt nicht. Also musst du mit weniger Tempo servieren. Wenn du mit weniger Tempo aufschlägst, kannst du dem Ball mehr Slice mitgeben. Spielst du mit weniger Tempo und mit mehr Slice, wird dein Aufschlag sicherer werden. Aber trotzdem unangenehm für deinen Gegner.

Das Muster Hinterfragen und Handeln hat hier seine volle Wirkung erzielt:

  • Viel Tempo, viele Fehler? Weniger Tempo
  • Gegner trotzdem beschäftigen? Mehr Slice

Viele Spieler hoffen, dass sich die Quote von alleine in einem Match verbessert. Irgendwann wird der erste Aufschlag schon kommen. Irgendwann geht der Aufschlag ins Eck. Irgendwann kommen die Asse. Doch „irgendwann“ ist das Match vorbei.

Hinterfrage. Denk logisch. Lass dich nicht zu sehr von deinen Gefühlen kontrollieren. Und beginne, selbstständig Lösungen für deine Probleme auf dem Platz zu entwickeln.

Trete jetzt unserer Community von über 2.480 Spielern bei, die bereits Erfolg mit unseren Strategien und Inspirationen haben:

Erhalte kostenlose Mental-Tipps und Kurse direkt in dein e-Mail-Postfach.

Kostenlos für dich. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?