Selbstvertrauen für dein Tennis

Entscheidend ist, was nach dem dritten Schlag passiert.
Mache dich mental fit, um deinen Gegnern im Kopf eine Schlägerlänge voraus zu sein. Schließe dich über 2.700 Spielern an und erhalte jetzt unseren kostenlosen Mentalkurs per e-Mail:

Neue Beiträge im Blog

Der geheime Kniff: Wie du dein Returnspiel in einer Saison um 80% verbesserst

Der geheime Kniff: Wie du dein Returnspiel in einer Saison um 80% verbesserst

Ich möchte dir die Geschichte von Benni erzählen. Benni hatte nie etwas mit Akkuschraubern, Bohrmaschinen und Holz zu tun. Ihm wurde nie das Heimwerken gezeigt oder beigebracht. Er hatte diese Arbeiten immer gute Kumpels ausführen lassen, da diese in diesem Bereich wesentlich besser waren als Benni selbst. Doch dann machte Benni einen Fehler. Er zog mit seiner Freundin zusammen, welche aus einer Handwerker-Familie stammte. Benni sah zu Beginn des Umzugs, wie sich seine Freundin den Akkuschrauber schnappte, die Bits auswechselte und problemlos den IKEA-Küchentisch zusammenbaute. Ohne auf die Anleitung zu schauen. Der Magen von Benni verzog sich. Ihm wurde schlecht [...]

Der #1 Feind für deinen zweiten Aufschlag – und wie du ihn in die Flucht schlägst

Der #1 Feind für deinen zweiten Aufschlag – und wie du ihn in die Flucht schlägst

Du hast Angst. Deine innere Stimme flüstert zu dir: Spiel diesen zweiten Aufschlag einfach nur rein. Keine Experimente. Kein Risiko. Kein Doppelfehler. Zitternd wirfst du den Ball hoch. Obwohl du weißt, dass der Ballwurf viel zu niedrig ist, spielst du den Aufschlag . Mit seiner letzten Kraft erreicht der Ball das T-Feld deines Gegners. Ehe du dich versiehst, schlägt der Return bereits in deiner Rückhand ein. Du kannst nichts tun. Der Return ist unerreichbar. Ratlos zuckst du mit den Schultern. Dein wichtiges Aufschlagspiel bei 4:4 im zweiten Satz geht verloren. Der größte Feind deines zweiten Aufschlags hat mal wieder gewonnen. [...]

Bis der Eisberg kommt: Die Entartung des Trainerwesens und was Sie dagegen tun können

Bis der Eisberg kommt: Die Entartung des Trainerwesens und was Sie dagegen tun können

Die Scheu vor der Verantwortung ist eine Krankheit unserer Zeit. – Bismarck Bevor Sie diesen Beitrag lesen, möchte ich Sie bitten, sich einen Moment zu nehmen und darüber nachzudenken, was für Sie der Begriff „Trainer“ bedeutet. Woran erkennt man einen Trainer? Was für Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale muss ein Trainer mitbringen? Was sind seine Aufgaben? Es war im Juni 2011, als ich folgendes Szenario vor mir sah: Ein Mann mittleren Alters im Trainingsanzug stand am Rande eines Tennisplatzes und führte ein offensichtlich heiteres, persönliches und minutenlanges Gespräch an seinem Handy, während im Hintergrund ein etwa 12-jähriger Junge verzweifelt versuchte, einen Aufschlag [...]

Spiel auf Sand Teil 3: Den Ball schnell machen

Spiel auf Sand Teil 3: Den Ball schnell machen

In meinem Newsletter wurden Anfang März alle Leser befragt, was ihr größtes Problem bei der bevorstehenden Umstellug auf Sand ist. Leserin Simone antwortete folgendes: Hallo Marco, Ich schaffe es nicht den Ball auf der langsamen Asche schnell zu machen! Wer bereits treuer Leser von tennis-insider.de ist weiß, dass es nicht einfach ist einen langsamen Ball schnell zu machen. Einen schnellen Ball hingegen noch schneller zu machen ist simpel. Und genau dieses Szenario haben wir in der Halle, wenn auf einem schnellen Untergrund wie Teppich oder Granulat (so lange noch etwas vom Granulat über die Jahrzente übrig geblieben ist) gespielt wird. [...]

Spiel auf Sand Teil 2: Die Umstellung von verstaubter Hallendecke zu wolkenlosem Himmel

Spiel auf Sand Teil 2: Die Umstellung von verstaubter Hallendecke zu wolkenlosem Himmel

Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst – Eckhart Tolle Als ich früher aus der Halle auf den roten Sand wechselte, nervte mich der Klang meiner Bespannung auf. So stumpf. Leblos. Frei von jeglicher Teilnahme am Spiel. Die Vögel gaben ein lauteres Zwitschern von sich, als der Klang meiner Saiten bei der Vorhand. Mich irritierte der Zaun, welcher von einem lieblosen Werbeplakat verziert war, auf der ein Firmenname stand, den keiner kannte. Mich verwirrte der Wind, der mal von hinten und mal von vorn kam [...]

Spiel auf Sand Teil 1: Mehr Topspin, weniger Tempo

Spiel auf Sand Teil 1: Mehr Topspin, weniger Tempo

Felix hat ein neues Spielzeugauto zum Geburtstag bekommen. Mit einem Strahlen in den Augen springt er vom Stuhl im Esszimmer auf und bahnt sich seinen Weg Richtung Wohnzimmer. Vor dem Fernseher plumpst Felix gekonnt in eine Mischung aus Schneidersitz und bequemen Liegen. Sein Blutdruck steigt. Geschickt befreit Felix sein neues Vehikel aus der durchsichtigen Verpackung, die seinen Blutdruck und die Vorfreude während des Auspackens noch weiter steigen lässt. Felix nimmt das Spielzeugauto auf dem dunkelgrauen Teppich in seine rechte Hand. Er holt aus, will das Auto rollen lassen – doch nach wenigen Zentimetern steckt es förmlich im Teppich fest. Das [...]

Was du von Roger Federer über dein Handgelenk beim Aufschlag lernen kannst

Was du von Roger Federer über dein Handgelenk beim Aufschlag lernen kannst

Sebastian, ein Leser von tennis-insider.de, schrieb mir folgendes: Ich habe mal eine Frage. Ich weiß nicht ob du mir bei soetwas helfen kannst, denn mein Bruder möchte an der Sporthochschule Köln Sport studieren und trainiert mit mir seit einem Viertel Jahr ungefähr Tennis sehr intensiv und spielt die Grundschläge und Volley’s technisch sehr gut und auch sehr sicher. Jetzt muss er aber noch den Aufschlag können. Den Bewegungsablauf hat er schon ganz gut verinnerlicht und er hat eine relativ ähnliche Bewegung wie Roger Federer (Beinstellung und Schwung…). Jetzt hat er aber noch ein Problem, weil die Bälle sehr oft 2 [...]

7 wichtige Bücher, die kein Tennisspieler ignorieren sollte

7 wichtige Bücher, die kein Tennisspieler ignorieren sollte

Was hat Lesen mit Tennis zu tun? Eine ganze Menge. Und noch viel mehr, als du jetzt gerade noch denkst. Wenn du auf dem Platz stehst, bist du das Produkt deiner Einflüße aus deinem gesamten Alltag. Hast du Stress in deiner Beziehung oder im Büro, hat dies Einfluß auf deine Leistung. Hast du erst gestern 1.359 Euro durch deinen Wettschein gewonnen, bist du entspannter beim Schwung deiner Vorhand. Aus vielen einzelnen Elementen setzt sich deine Form auf dem Court zusammen. Und Lesen gehört dazu. Falls du gar nicht liest und trotzdem gerade diesen Artikel liest: Fang sofort an Bücher zu [...]

Die Kuriosität coachender Eltern – von Stephan Medem

Die Kuriosität coachender Eltern – von Stephan Medem

Info zum Artikel: Stephan Medem schreibt im folgenden Artikel über coachende Eltern. Ein interessantes, sowie auch wichtiges Thema. Nicht nur für Eltern ist dieser Artikel wichtig. Auch Kids können sich in diesem Artikel wichtige Informationen für ihre Zukunft holen. Der ehemalige Schweizer Tennisprofi hat bereits zwei erfolgreiche Bücher veröffentlicht: Playgirl und Ich will nach Wimbledon . Ich schaue immer wieder mit Freude zu, wenn Kids aller Alters- und Leistungsklassen auf Jugendturnieren ihre Klingen kreuzen. Wenn mir dabei der Spaß verdorben wird, liegt das nie an den Akteuren, sondern an deren Eltern. Und ganz ehrlich, ich würde jederzeit eine Petition unterschreiben, [...]

Wie du deine Auswahl des Schlages simpel aber effektiv bestimmen kannst

Wie du deine Auswahl des Schlages simpel aber effektiv bestimmen kannst

Geschichten? Was haben die auf dem Tennisplatz verloren? Sehr viel. Du kannst nämlich aus Geschichten lernen. Nicht nur aus einem Märchen. Auch aus alltäglichen Geschichten, die im ersten Augenblick nicht viel mit Tennis zu tun haben. Die nun folgende Geschichte zeigt dir, was ein Restaurant-Besuch mit deinem Tennis zu tun hat. Warum du gegen vermeintlich schwächere Spieler verlierst, obwohl du wesentlich mehr Schläge in deinem Repertoire hast. Die nun folgende Geschichte zeigt dir, dass es nicht immer gut ist besonders viel zu können. Lass uns starten. Schnapp dir einen Tee oder einen Kaffee und lehn dich zurück. Die Geschichte der [...]

10 Tipps, um die erfolgreichste Wintersaison deiner Karriere zu spielen

10 Tipps, um die erfolgreichste Wintersaison deiner Karriere zu spielen

Kein blauer, wolkenloser Himmel. Kein Vogelzwitschern. Stattdessen hallt es. Du kannst nicht mehr rutschen. Du triffst in den ersten Trainingseinheiten den Ball zu spät. Du fluchst. Du musst dich nicht so sehr zum Ball hin bewegen. Das schnelle Spiel macht mehr Spaß, fordert allerdings auch verschiedenste Eigenschaften von dir. Die Wintersaison hat begonnen. Das Spiel auf schnelleren Hallenbelägen unterscheidet sich zu dem Spiel auf Sand. Darüber kannst du hier etwas lesen. Aber besser erst später. Bleib hier; und schaue, wie du die erfolgreichste Wintersaison deiner Karriere spielen kannst. #1 Hör auf zu heulen „Der Aufschlag ist so schnell. Wie soll [...]

13 Sätze, die dich während eines Matches mental schwächen können

13 Sätze, die dich während eines Matches mental schwächen können

Kennst du ihn? Diesen widerlichen Schmerz? Das Pflaster muss ab. Aber du willst eigentlich nicht. Weil du weißt, dass es weh tun wird. Du beginnst das Pflaster abzuziehen. Und der erste Moment lässt dein gesamtes Gesicht zusammenkneifen. Deine Wangen ziehen sich hoch. Du drückst die Augen zusammen. Deine Mundwinkel verziehen sich. Dann stoppst du kurz. Dabei bist du dir im vollen Bewusstsein darüber, dass du das Pflaster lieber schnell und ruckartig abziehen solltest. Aber trotz dieses Wissens machst du eine Pause. Holst tief Luft. Entspannst dein Gesicht. Und fährst weiter fort, das Pflaster langsam von deiner Haut zu lösen. Wie [...]